2370554

Apple Music im Browser anhören

17.08.2018 | 11:02 Uhr |

Hören Sie doch einfach in Ihrem Browser das in diesen Artikel eingebaute Soul-Album, nicht nur in der Vorschau, sondern komplett, wenn Sie Apple Music abonniert haben.

Bei Spotify, Deezer, Tidal und anderen ist es völlig normal, dass man nicht nur mit der App oder dem Client für den Desktop Zugriff auf das umfangreiche Musikangebot bekommt, sondern auch über den Browser. Nur Apple Music verweigert sich dem hartnäckig, auf dem Mac und PC benötigt man iTunes, basta.

Es gibt jedoch einen kleinen Umweg, über den man doch Apple Music über den Browser nutzen kann. Hier helfen die Apple Music Marketing-Tools weiter, die, Sie ahnen es, für das Vermarkten von Alben, Titeln und Künstlern geschaffen wurden. In der Toolbox kann man sich einen Embed-Code für seine Website erstellen, über den Seitenaufrufer die Möglichkeit haben, nicht nur Musikschnippsel in Form von 90-sekündigen Vorschauen zu hören. Voraussetzung dafür ist ein Apple-Music-Abo, der Login ist über den iFrame möglich.

Im Gegensatz zu Spotify und Konsorten finden Sie hier aber keinen Zugriff auf Ihre Musikbibliothek oder Wiedergabelisten. Nur von Apples Kuratoren zusammengestellte Playlists lassen sich über die Tools finden und in einen iFrame packen. Wir haben uns aber aus gegebenem Anlass für dieses Album entschieden, um das Feature vorzuführen:

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2370554