2371914

Apple nennt Spiele-Stars von morgen

23.08.2018 | 16:48 Uhr | Halyna Kubiv

Wer in zwei bis drei Jahren die Spiele-Szene bestimmen wird, weiß Apple nicht von ungefähr. Schließlich behandelt das Unternehmen die Spiele-Entwickler wie Stars.

In Köln findet gerade die größte europäische Spiele-Messe Gamescom 2018 statt. Einer der größten Spiele-Distributoren weltweit ist nicht dabei – Apple. Schließlich setzt die Messe immer noch einen Schwerpunkt auf Desktop-Spiele, "richtige" Spiele, würden viele sagen, doch der Vormarsch der Spiele-Apps und mobilen Spielen auf iPhones und Android-Smartphones dieser Welt wird wohl nicht aufzuhalten sein.

Passend zur Gamescom präsentiert der deutsche App Store einige coole Geschichten rund um mobile Spiele unter iOS. Während sich in Köln die Gaming-Stars von heute tummeln, stellt Apple die europäischen Gaming-Stars von morgen vor, wohl eine dezente Andeutung an die Desktop-Rivalen, wohin die Reise in den nächsten Jahren gehen soll... 

Der eine angehende Spiele-Star kommt aus Malmö, Schweden und heißt Martin Jonasson. Mit seiner Ein-Mann-Firma hat Jonasson sein erstes Spiel " Rymdkapsel " entwickelt, dieses wurde ein Riesenerfolg. Sein nächstes Spiel "Twofold" hat es sogar in die Empfehlungen des App Stores geschafft, Jonasson hat vor Kurzem sein drittes Spiel " Holedown " veröffentlicht, das Spiel schaffte es prompt auf den Platz fünf unter Arcade-Spielen.

Der nächste Spiele-Star der Zukunft kommt nach Ansicht Apples aus Paris. Der Gründer von Pixel Hunt Florent Maurin hat im vergangenen Jahr ein Spiel mit einem aktuellen Settings vorgestellt: In "Begrabe mich, mein Schatz" muss sich eine syrische Migrantin in Sicherheit bringen. Über einen Chat berät sie ihr Mann, wie sie dies am besten bewerkstelligen soll – ein klassisches Text-Spiel.

Noch eine Spiele-Schmiede mit Potential sitzt nach Auffassung Apples in Hamburg. Das Entwickler-Team Sviper ist mit seinem drei Wochen alten Spiel gleich auf Platz vier der Strategie-Spiele gelandet. " Super Spell Hero " ist ein Puzzle-Duell-Spiel mit Entdecker-Elementen.

Weitere Spiele und Entwicklerstudios findet man in der hübschen Story im App Store . Leider funktionieren die Inhalte nur auf einem iPhone oder iPad ab iOS 11.

Eine Übersicht " Europas größte Spieleentwickler " ist hier zu sehen (Achtung – ebenfalls nur ab iOS 11 lesbar).

Eine Auswahl der Lieblingsspiele auf eigenem Land präsentieren App-Store-Redakteure in dieser Aufzählung (ab iOS 11).

Macwelt Marktplatz

2371914