2312022

Apple Park eröffnet für Besucher

16.11.2017 | 09:34 Uhr | Peter Müller, Halyna Kubiv

Der neue Capmus in Cupertino wird langsam bezugsfertig. Nun wurde der Apple Park für alle Besucher geöffnet.

Seit April beziehen Mitarbeiter den neuen Apple Park, im September eröffnete das Steve Jobs Theater mit der Keynote zum iPhone X seine Pforten, an diesem Freitag lässt der Hausherr nun erstmals die Öffentlichkeit in das Besucherzentrum ein. Die Kollegen von iMore haben bereits eine exklusive Führung erhalten. Auch Macwelt war vor Ort. 

Die genaue Adresse
Vergrößern Die genaue Adresse
Man kann sich so nicht mehr verfahren...
Vergrößern Man kann sich so nicht mehr verfahren...

Das Zentrum lockt mit einem Café, einem Apple Store und natürlich einen Blick auf das auch als Raumschiff bezeichnete Torus förmige Bürogebäude und die Gärten rundherum. Der Store bietet nicht nur die üblichen Produkte an, sondern auch wie sein Pendant am Infinite Loop diverse Fanartikel: T-Shirts, Tassen, Kugelschreiber.

Der Apple Park hat seinen Namen verdient.
Vergrößern Der Apple Park hat seinen Namen verdient.
Vor dem Eingang
Vergrößern Vor dem Eingang

Inmitten des Raumes ist ein Modell des Apple Park aufgestellt, Gäste können es dort durch iPads mit einer AR-App betrachten, die weitere Informationen gibt, was in dem Gebäude vor sich geht. In den Torus selbst lässt Apple keine Besucher ein.

Wie bei beim iPhone-Kauf muss man auch hier Schlange stehen.
Vergrößern Wie bei beim iPhone-Kauf muss man auch hier Schlange stehen.
Sicht auf das Hauptgebäude
Vergrößern Sicht auf das Hauptgebäude

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2312022