2341243

Apple Pay in Brasilien gestartet

05.04.2018 | 10:49 Uhr | Peter Müller

Noch ein großes Land ist auf der Apple-Pay-Karte erschienen: In Brasilien kann man ab gestern mit iPhone und Apple Watch bezahlen.

Zahltag: Brasilien gegen Deutschland 1:0. So endete nicht nur letzte Woche ein Testländerspiel, so steht es seit gestern auch in Sachen Apple Pay. Denn Apples kontaktloser Bezahldienst, der hierzulande weiter auf sich warten lässt, ist nun in Brasilien an den Start gegangen. Zunächst ist Apple Pay nur über eine exklusive Partnerschaft mit der Bank Itaú Unibanco verfügbar, aber immerhin. Den bevorstehenden Start in Brasilien hatte Apples-CEO Tim Cook auf der letzten Bilanzpressekonferenz im Februar angekündigt, das "Coming soon"-Schild auf der Apple-Pay-Website in Brasilien verschwand gestern ohne weitere Ankündigung. Aus Brasilien gibt es zahlreiche Berichte über die erfolgreiche Einrichtung von Aple Pay auf dem iPhone mit einer der von der Itaú Unibanco ausgegebenen Kreditkarten.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2341243