2269958

Wie Paypal: Apple plant eigenen Geld-Transfer-Service

28.04.2017 | 08:44 Uhr |

"Apple Cash" könnte noch in diesem Jahr vorgestellt werden: Nach Apple Pay der zweite Finanzservice.

Apple soll neue Verhandlungen bezüglich eines eigenen Geld-Transfer-Services begonnen haben. Laut Recode hat das Unternehmen erst kürzlich Kontakt mit potenziellen Partnern aufgenommen, um ein eigenes Konkurrenzprodukt zu Venmo, dem mobilen Bezahl-Service von Paypal, vorzustellen. Demnach sei es für iPhone-Nutzer möglich, an andere iPhone-Nutzer auf digitalem Wege Geld zu überweisen.
 
Geheime Quellen, die an diesen Gesprächen teilgenommen haben, gehen davon aus, dass Apple den neuen Service noch in diesem Jahr vorstellen wird. Ein genaues Datum ist jedoch noch nicht bekannt.
 
Zuletzt verhandelte Apple vor zwei Jahren mit Banken über die Einführung eines derartigen Services, das Projekt konnte am Ende jedoch nicht realisiert werden. Falls es dieses Mal gelingen sollte, konkurriert Apple nicht nur mit PayPal, sondern auch mit den großen US-Banken.
 
Vor kurzem soll Apple ebenfalls mit Visa über die Einführung einer eigenen Pre-Paid-Karte gesprochen haben, welche über das Visa Debit-Netzwerk laufen und an das neue Geld-Transfer-System von Apple gebunden sein soll. Mit den Apple Karten könnten die Anwender Geld ausgeben, welches ihnen zuvor über den neuen Transfer-Service zugeschickt wurde – ganze ohne lästige Wartezeiten, die durch die Autorisierung der Banken entstehen würden.
 
Höchstwahrscheinlich wird – wenn überhaupt - diese Debitkarte nur in digitaler Form erscheinen, welche aber in der digitalen Apple Pay-Brieftasche genutzt werden kann. Zwar haben sowohl Apple als auch Visa derartige Gespräche bisher nicht offiziell bestätigt, für Apple würde ein solches neues Finanz-System aber sicherlich nicht schaden. Im Jahr 2016 erfolgten über Apple Pay lediglich 36 Milliarden US-Dollar, erhofft hatte sich das Unternehmen dahingegen ganze 207 Milliarden. Mit einem neuen Transfer-System, welches vielleicht den Namen Apple Cash tragen könnte, könnte dieses Ziel vielleicht schon bald erreicht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2269958