2333832

Apple plant einen neuen Psycho-Thriller

28.02.2018 | 10:41 Uhr |

Gefühlt alle zwei Wochen kommen Nachrichten zu einer neuen Serie, die Apple angeblich für seinen neuen Video-Dienst plant.

The Seventh Sense: Apple hegt weitere Pläne für sein Videoangebot. Wie Variety berichtet, habe Cupertino den Regisseur M. Night Shyamalan dazu engagiert, eine Psycho-Thriller-Serie zu drehen. Das Drehbuch stamme von Tony Basgallop, die zehn halbstündigen Episoden werde Shyamalan als Executive Producer verantworten und in der ersten Folge auch Regie führen. Der Plot der Geschichte sei noch geheim. Shyamalan, bekannt geworden durch Filme wie "The Sixth Sense" oder "The Village", die mit einem besonderen Twist am Ende überraschen, hat bereits Erfahrungen mit TV-Produktionen. Für Fox drehte er die Serie "Wayward Pines", die über zwei Staffeln lief.

Das Portfolio von Apple für den neuen Video-Streaming-Dienst wird immer voller. Der Hersteller produziert bereits eine Art Casting-Show für Nerds "Planets of the Apps", auch "Carpool Caraoke" läuft exklusiv auf Apple Music. Vor kurzem kamen Infos über die folgenden geplanten Serien, finanziert durch Apple, hinzu: Eine Comedy-Serie, produziert von Kristen Wiig und Reese Witherspoon , eine Serie unter der Leitung von Oskar-Regisseur Damian Chazelle , eine Neu-Auflage von " Amazing Stories " unter der Regie von Steven Spielberg.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2333832