2369464

Apple streitet sich um Steuer mit dem Heimatbezirk

24.08.2018 | 17:30 Uhr | Peter Müller

Apple ist der größte Steuerzahler in den USA, gleichzeitig streitet sich das Unternehmen um die Rekordsummen aus Steuerbescheiden.

Laut eines Berichts des San Francisco Chronicle erhebt Apple in seinem Heimatbezirk des Santa Clara County die meisten Widersprüche gegen seine Steuerbescheide. Derzeit seien 489 Fälle anhängig, die bis in das Jahr 2004 zurück datieren und Werte von 8,5 Milliarden US-Dollar für Apples Liegenschaften disputieren.

So setzt Apple etwa für Grundstücke rund um den Apple Park einen Wert von 200 US-Dollar an, während die Steuerbehörden eine Milliarde US-Dollar für einen angemessenen Wert halten und entsprechend den Steuerbescheid ausgestellt haben. Apple ist aber auch der größte Steuerzahler im County, führt das Blatt weiter aus, im Steuerjahr 2017/18 zahlte Apple 56 Millionen US-Dollar.

Apples Widerspruch zum Steuerbescheid für Apple Park
Vergrößern Apples Widerspruch zum Steuerbescheid für Apple Park

Macwelt Marktplatz

2369464