2266058

Apple verklagt Swatch wegen Werbeslogan

12.04.2017 | 07:48 Uhr |

Apple zieht wegen eines angeblich gestohlenen Werbeslogans gegen Swatch vor Gericht.

Apple hat in der Schweiz Klage gegen Swatch eingereicht . Der Werbeslogan „Tick Different“, den Swatch für seine neue Bellamy-Uhr verwendet, sei laut Apple zu deutlich vom Apple-Slogan „Think Different“ abgekupfert.

Das Bellamy-Uhrenmodell verfügt über einen integrierten NFC-Chip, mit dem Zahlungen über Visas neue drahtlose Bezahltechnik möglich sind. „Think Different“ hingegen ist zweifellos einer der berühmtesten Slogans in der Geschichte der Werbung. Er kam erstmals im Werbeclip „Crazy Ones“ zum Einsatz, in dem Apple 17 Menschen zeigte, die die Welt verändert haben. „Think Different“ wurde von Apple von 1997 bis 2002 für TV- und Print-Anzeigen benutzt.

Apple hatte zuvor versucht, ein Verbot von „Tick Different“ beim Swiss Federal Institute of Intellectual Property zu erwirken. Dort wurde die Beschwerde jedoch abgelehnt. Nun hat der US-Konzern Klage beim Swiss Federal Administrative Court eingereicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2266058