2372208

Apple verschenkt 200 GB iCloud-Spiecher in den USA

27.08.2018 | 12:55 Uhr | Halyna Kubiv

Aktuell bewerben unterschiedliche Mobilfunkanbieter in den USA den iCloud-Speicher bei Apple. Neue Nutzer erhalten 200 GB für zwei Monate kostenlos.

Nutzer auf Reddit haben eine neue Promokampagne von Apple und Mobilfunkanbietern in den USA entdeckt. Im iTunes Store kann man unter einem bestimmten Link 200 GB von iCloud-Speicher für zwei Monate kostenlos erhalten. Das Angebot ist für Neu-Kunden des iCloud-Abos gültig, im Promo-Text weist Apple auf den Sinn und Zweck der Promo-Aktion hin: "... um den Kunden den problemlosen Umzug der Daten, Fotos und Apps zu ermöglichen", bis das neue Gerät da ist.

Apple geht in den USA etwas freizügiger mit dem iCloud-Speicher um als hierzulande. So kann man seit Mai in den USA die bezahlten Optionen (50 GB, 200 GB und 2 TB) einen Monat lang kostenlos ausprobieren . In Deutschland muss man für die Erweiterung des Speicherplatzes gleich ab dem ersten Monat zahlen. An dem iCloud-Speicher verdient Apple außerdem kräftig mit: Die Services-Abteilung wächst vom Quartal zum Quartal. Die kostenlose Option von 5 GB iCloud-Speicher ist in Zeiten von 64-GB-Handys nicht so richtig anwendbar.

Feedback an die Redaktion

Macwelt Marktplatz

2372208