2335315

Apple Watch fordert zum Internationalen Frauentag heraus

07.03.2018 | 14:44 Uhr | Halyna Kubiv

Zum Internationalen Frauentag gibt es eine neue Herausforderung für die Apple-Watch-Nutzer, diese ist aber nicht ohne.

Vor rund drei Wochen durften sich die Apple-Watch-Nutzer ein bisschen mehr sportlich betätigen als sonst und eine gesonderte Auszeichnung verdienen: In der Woche vom 8. bis 14. Februar musste man jeden Tag den Trainings-Ring mit 30 Minuten Training abschließen, dann erhielt man ein stilisiertes grünes Herz auf die Uhr geschickt.

Zum Internationalen Frauentag am kommenden Donnerstag dauert die Herausforderung nicht mehr so lang, hat es aber in sich: Man muss den Bewegungsring doppelt schließen, also sein eigenes Ziel um 100 Prozent übertreffen. Hat man also eigene Bewegungsziele irgendwo im Bereich von 260 bis 300 Kalorien, gelingt dies selbst nach einem intensiven Training nicht immer. Wer also die Auszeichnung morgen verdienen will, muss den Tag etwas genauer planen und etwas mehr Zeit für Sport reservieren.

Apple lässt sich ständig zu den bestimmten Festen eine mehr oder minder anstrengende Herausforderung überlegen, die nächste ist wohl für den kommenden Earth-Day am 22. April geplant.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2335315