2386935

Apple Watch: Jetzt auch über USB-C aufladen

02.11.2018 | 08:15 Uhr |

Immer mehr Zubehör für Apple-Geräte kommt jetzt auch mit USB-C-Port. So seit kurzem auch ein Ladekabel für die Apple Watch. Die Ära Lightning scheint sich dem Ende entgegen zu neigen.

Klinkenbuchse und USB-A gehören für Apple allmählich der Vergangenheit an, jetzt geht auch der Lightning-Port auf Abschiedstour aus dem Apple-Universum. Neue Macbooks (Pro) und iMacs kommen bereits seit einiger Zeit mit USB-C-Buchsen, ab 2016 mit Thunderbolt-3-Geschwindigkeit. Das neue iPad Pro verzichtet als erstes Gerät auf den Lightning-Anschluss und kommt mit USB-C. Dass auch die iPhones in Zukunft nachziehen, ist zu erwarten. Apple nimmt schon jetzt einen weiteren Schritt in diese Richtung und bietet nun im Apple Store ein Ladekabel für die Apple-Watch an, das ebenfalls über die USB-C-Verbindung Anschluss an Macbook (Pro, Air) und iMac findet.

Damit bleibt dem Nutzer, der seine Apple-Watch zum Beispiel an einem neuen Macbook Pro laden möchte, ein Adapter von USB-A zu USB-C erspart. Mit dem neuen Kabel kann er seine Apple Watch direkt mit dem Thunderbolt-Port  verbinden. Das Kabel kostet 35,00 €.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2386935