2321894

Apples App Store startet mit neuem Rekord ins Jahr 2018

05.01.2018 | 09:59 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Apple meldet einen neuen Umsatzrekord im App Store. Der neue Rekord wurde am 1. Januar 2018 aufgestellt.

Am Neujahrstag hat der App Store einen neuen Rekord aufgestellt. An diesem Tag, so teilt Apple mit, wurde ein Umsatz in H├Âhe von 300 Millionen US-Dollar (etwa 250 Millionen Euro) im App Store generiert. Damit ist der 1. Januar 2018 aktuell der umsatzst├Ąrkste Tag in der Geschichte des App Store.

Auch die Zeit von Heiligabend bis zum Neujahr bescherte Apple hervorragende Rekord-Einnahmen. Der Umsatz lag in dieser Zeit laut Apple bei satten 890 Millionen US-Dollar. Umgerechnet haben die App-Store-Nutzer also in diesen sieben Tagen um die 740 Millionen Euro f├╝r den Kauf von Apps aus.

"Wir sind begeistert ├╝ber die Resonanz auf den neuen App Store und davon, dass so viele Kunden neue Apps und Spiele entdecken und genie├čen", sagt Phil Schiller, Senior┬áVice President Worldwide Marketing bei Apple. Schiller weiter: "Wir m├Âchten uns bei allen kreativen App-Entwicklern bedanken, die diese gro├čartigen Apps entwickelt und dazu beigetragen┬áhaben, das Leben der Menschen zu ver├Ąndern. Allein im Jahr 2017 haben iOS-Entwickler 26,5 Milliarden US-Dollar verdient ÔÇö ├╝ber 30 Prozent mehr als 2016.ÔÇť

Aktuell befinden sich im App Store etwa 2.000 ARKit-f├Ąhige Apps in allen Kategorien. Das AR-Update f├╝r Pokemon Go erschien am 21. Dezember und sorgte daf├╝r, dass sich das Spiel wieder an die Spitze der App-Store-Charts positionierte. Zu den beliebtesten AR-Titeln geh├Âren Apple zufolge Spiele wie CSR Racing 2, Stack AR und 8 Ball - Kings of Pool, Shopping-Apps wie Amazon und Wayfair, Bildungs-Apps wie Night Sky und Thomas & Freunde sowie Apps f├╝r Soziale Netze wie Pitu und Snapchat.

Lesetipp: Die besten AR-Apps im App Store

Zu den Top-Hits 2017 z├Ąhlen Spiele und Apps wie Animal Crossing:┬áPocket Camp, Monument Valley 2, King of Glory, Calm und Affinity Photo. Seit dem Start des App Store im Juli 2008 haben iOS-Entwickler ├╝ber 86 Milliarden US-Dollar verdient.

Macwelt Marktplatz

2321894