2312059

Australien, Neuseeland: Tim Cook vertwittert sich

16.11.2017 | 10:41 Uhr | Peter Müller

Würden Sie auf Anhieb die Unterschiede der Flaggen von Australien und Neuseeland benennen können? Eben!

Wichtiger Tag in Australien – In einer landesweiten Abstimmung sprach sich eine deutliche Mehrheit für die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe aus und die Socceroos qualifizierten sich für die WM in Russland, aber das nur nebenbei. In einem Tweet gratulierte Apple-CEO Tim Cook dem Land - für die Entscheidung in der Abstimmung und nicht für die Fußballer. Leider vergriff er sich dabei im Tuch, denn nicht die Landesflagge Australiens zierte seinen Beitrag, sondern die des Übersee-Nachbarn Neuseeland.

Australien (links oben), Neuseeland (rechts oben) und der abgelehnte Alternativ-Vorschlag für Neuseeland (unten Mitte)
Vergrößern Australien (links oben), Neuseeland (rechts oben) und der abgelehnte Alternativ-Vorschlag für Neuseeland (unten Mitte)

Zugegebenermaßen sind sich die beiden Fahnen aufgrund der Mitgliedschaft im Commonwealth und des gemeinsamen Staatsoberhauptes QE II auch recht ähnlich. Die Fußballer der Kiwis müssen nach einer 0:2-Niederlage in Peru nächsten Sommer (auf der Südhalbkugel natürlich Winter) daheim bleiben, zumindest eingetragene Partnerschaften sind im Inselstaat aber schon länger möglich. Cook bemerkte seinen Fehler jedoch bald und korrigierte ihn mit einem Tweet mit korrekter Fahne. Wir können nur vermuten, dass beide Fahnen in seinen Emoji-Favoriten gespeichert sind, denn in der Abteilung "Flaggen" sind diese alphabetisch geordnet und nicht nach Farben.

Australier und Neuseeländer sind ein wenig heikel, verwechselt man ihre Fahnen. Weshalb es in Neuseeland auch Überlegungen gab, eine neue Flagge zu küren. Diese Abstimmung ging jedoch im letzten Jahr verloren .

Macwelt Marktplatz

2312059