2390180

AVM: Neues Fritz OS und neue Labor-Software für diverse Fritzbox-Modelle

16.11.2018 | 10:11 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

AVM hat neue Versionen seiner Firmware veröffentlicht. Fritz OS 7.01 für Fritz Box 6590 Cable und neue Labor-Software für Fritz Box 6890 und 6820. Plus: Die neue Firmware für Fritz Powerline 1220E und 1000E gibt es jetzt auch als separate Downloads.

AVM hat neue Versionen seiner Firmware veröffentlicht. So gibt es ein neues Fritz OS für Fritz Box 6590 Cable und eine neue Labor-Software für Fritz Box 6890 und 6820 sowie die neue Firmware für Fritz Powerline 1220E und 1000E jetzt auch als separaten Download.

Die Fritz Box 6590 Cable bekommt endlich Fritz OS 7.01. Fritz OS 7.01 enthält gegenüber dem großen Update Fritz OS 7 eine Reihe Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Mit Fritz OS 7.01 kommen also keine neuen Funktionen wie beispielsweise Mesh mehr – diese Neuerungen brachte bereits Fritz OS 7. Über dieses Fritz-OS-Update für die Fritz Box 6590 Cable können Sie sich hier informieren. Das Update spielen Sie am besten über die Online-Update-Funktion der Fritz Box auf.

Tipp: Fritzbox aktualisieren - so klappt's

Fritz Box 6890 LTE und 6820 LTE wiederum erhalten eine neue Labor-Software. Vor dem kommenden finalen Release von Fritz OS 7 für diese beiden Fritzbox-Modelle hat AVM laut eigenen Angaben die Systemstabilität noch einmal erhöht. Hier geht es zum Download der Labor-Software für die 6890 LTE und hier gibt es die neue Testversion für die 6820 LTE. Bei Labor-Software gilt wie immer: AVM übernimmt keine Haftung und gibt keinen Support! Die Benutzung erfolgt also auf eigene Gefahr und sollte nur durch erfahrene Anwender erfolgen, die wissen, dass sie eine experimentelle Firmware ausprobieren.

Die Powerline-Adapter Fritz Powerline 1220E (Fritz OS 2.6.0.2-25) und 1000E (Fritz OS 2.6.0.2-33) wiederum sollten schon seit einigen Tagen die neue Firmware 2.6.0.2 über das Webfrontend der Fritzbox angeboten bekommen. Als Alternative dazu stellt AVM jetzt die neue Firmware auch als separaten Download zur Verfügung: Für die 1000E und für die 1220E.

Fritz OS 2.6.0.2 bringt diese Verbesserungen:
* Verbesserung bei Störungen auf VDSL-Verbindungen
* Verbesserung beim Informationsumfang von Powerline-Statusinformationen
* Verbesserung bei der Belastung des Heimnetzes aufgrund des Auslesens regelmäßiger Powerline-Statusinformationen
* Verbesserung bei der Verbidungsaufnahme in ein FRITZ! Mesh-Netzwerk

Erst gestern hat AVM eine neue Labor-Software für die Fritz Box 7590 veröffentlicht. Und für eine Reihe von Fritz Repeatern und Powerline-Geräten brachte AVM vor wenigen Tagen Fritz OS 7.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2390180