2299793

Beliebte Seiten in Safari schneller öffnen

18.09.2017 | 16:38 Uhr | Thomas Armbrüster

Mithilfe der Favoriten und fixierten Tabs kann man schnell auf häufig benötigte Webseiten in Safari zugreifen.

Startet man Safari, öffnet sich ein neues Fenster mit den Favoriten. Auch wenn man einen neuen Tab anlegt, blendet Safari diese Seite ein. So kann man immer schnell auf die wichtigsten Webseiten zugreifen. Die von Apple vorgegebenen Favoriten sind aber nicht unbedingt diejenigen, die man selbst verwenden möchte. Um Einträge in den Favoriten zu löschen, klickt man entweder mit einem Sekundärklick (rechte Maustaste) auf eines der Symbole und wählt „Löschen“ aus dem Kontextmenü aus. Oder man ruft „Lesezeichen > Lesezeichen bearbeiten“ im Menü auf und kann dann Einträge unter „Favoriten“ markieren und mit der Rückschritttaste löschen.

Standardmäßig blendet Safari in einem neuen Fenster oder Tab die Favoriten ein.
Vergrößern Standardmäßig blendet Safari in einem neuen Fenster oder Tab die Favoriten ein.

Um eine geöffnete Webseite den Favoriten hinzuzufügen, klickt man im Adressfeld links auf das Plussymbol, hält die Maustaste gedrückt und wählt im Aufklappmenü „Favoriten“ aus. Safari kann auch Webseiten automatisch den Favoriten hinzufügen, wenn man im Menü „Lesezeichen > Häufig besuchte Websites in den Favoriten anzeigen“ aktiviert. Wie häufig man dann jedoch eine Seite besuchen muss, bis sie in den Favoriten landet, ist nicht offensichtlich.

Klickt man in die Adresszeile, während eine Webseite geöffnet ist, blendet Safari die Favoriten ein.
Vergrößern Klickt man in die Adresszeile, während eine Webseite geöffnet ist, blendet Safari die Favoriten ein.

Die Favoriten blendet Safari auch ein, wenn man in der Adresszeile einer Webseite in das Adressfeld klickt. Dann wechselt man schnell mit einem Mausklick zu einem anderen Favoriten. Soll Safari die Favoriten hier nicht anzeigen, deaktiviert man in den Einstellungen von Safari unter „Suchen“ die Option „Favoriten einblenden“.

Die Favoritenleiste

Eine weitere Option, sich die Favoriten anzeigen zu lassen ist die Favoritenleiste, die man über das Menü „Darstellung“ einblendet. Vor allem in dieser Darstellung sind lange Namen unpraktisch, da sie viel Platz beanspruchen. Um die Namen eines Favoriten zu ändern, macht man einen Sekundärklick (rechte Maustaste) auf ein Symbol auf der Favoritenseite oder auf einen Namen in der Favoritenleiste und ruft „Umbenennen“ im Kontextmenü auf. Alternativ lassen sich die Namen auch ändern, wenn man „Lesezeichen > Lesezeichen bearbeiten“ aufruft.

Die Favoriten kann man sich auch in der Favoritenleiste anzeigen lassen, um schnell auf sie zuzugreifen.
Vergrößern Die Favoriten kann man sich auch in der Favoritenleiste anzeigen lassen, um schnell auf sie zuzugreifen.

Lässt man sich die Favoritenleiste anzeigen macht es wenig Sinn, in jedem neuen Fenster und in jedem neuen Tab ebenfalls die Favoriten einzublenden, da man ja schnell über einen Klick in der Favoritenleiste zu einer bestimmten Seite wechseln kann. Alternativ öffnet Safari zum Beispiel auch eine leere Seite. Um die Änderung vorzunehmen, öffnet man die Einstellungen von Safari und wählt jeweils „Leerer Seite“ in den Aufklappmenüs bei „Neues Fenster öffnen mit” und „Neue Tabs öffnen mit” aus.

Fixierte Tabs

Eine weitere Methode, schnell auf bestimmte Webseiten zuzugreifen, sind die fixierten Tabs. Dazu macht man in der Tableiste in den Tab einer Webseite einen Sekundärklick (rechte Maustaste) und wählt „Tab fixieren“ im Aufklappmenü aus. Dann wird das Symbol der jeweiligen Webseite (das Favicon) links in der Tableiste abgelegt. Diese Symbole bleiben permanent verfügbar, auch wenn man Safari neu startet, und man muss sie nur anklicken, um die entsprechende Webseite zu öffnen. Um einen fixierten Tab wieder loszuwerden, macht man einen Sekundärklick auf das Symbol und wählt „Tab loslösen“ beziehungsweise „Tab schließen“ im Aufklappmenü aus.

Klickt man in der Adresszeile auf das Plussymbol und hält die Maustaste gedrückt, kann man die geöffnete Webseite den Favoriten hinzufügen.
Vergrößern Klickt man in der Adresszeile auf das Plussymbol und hält die Maustaste gedrückt, kann man die geöffnete Webseite den Favoriten hinzufügen.

Macwelt Marktplatz

2299793