2350494

Bis zu 1000 MB/s: 10G-Ethernet-Adapter von Sonnet

17.05.2018 | 15:04 Uhr |

Der neue Thunderbolt-3-Adapter Solo 10 G von Sonnet unterstützt 10GB sowie das neue NBASE-T.

Bisher ist der iMac Pro der einzige Mac mit Unterstützung für den im Videobereich geschätzten Ethernet-Standard 10 Gigabit Ethernet, der Datenübertragungen mit bis zu 10000 Mbit/s bzw. bis zu 1000 MB/s unterstützt. Nachrüsten kann man diese Schnittstellen jetzt mit dem neuen Ethernet-Adapter Solo 10G Thunderbolt 3 Edition von Sonnettech. Der 200 Dollar teure Adapter mit Aquantia-Controller wird per Thunderbolt mit Energie versorgt, ein Thunderbolt-Kabel ist fest verbunden aber austauschbar. Unterstützt wird High Sierra ab 10.13.4 und Windows 10 ab Version 1709, mit 240 Gramm Gewicht und den Maßen 7,95 x 11,4 x 2,72 cm ist das passiv gekühlte Gerät außerdem recht handlich.

Wie der iMac Pro unterstützt der Adapter außerdem die neue Technologie NBASE-T-, die Datenverbindungen mit 2,5 Gigabit über das verbreitete CAT 5e-Kabel ermöglicht. Sind doch für 10 Gigabit Ethernet (auch 10GE, 10GbE oder 10GigE genannt) Ethernetkabel des Standards CAT 6 oder CAT 6a. In Deutschland wird der neue Adapter von beispielsweise Cyberport oder Data World GmbH vertrieben. Die komplette Liste der Anbieter findet sich hier . Der Preis ist jedoch recht happig: 212 Euro kostet der neue Adapter ab sofort im Fachhandel.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2350494