2275024

Bundlehunt: Zwölf Mac-Apps aus 62 für 20 US-Dollar

22.05.2017 | 11:35 Uhr |

Mit interessanten Programmen für den Mac aus unterschiedlichsten Bereichen liefert Bundlehunt für User die Qual der Wahl – sowohl Utility- wie auch Produktivität-Apps sind dabei.

Leider ist das Angebot nicht sehr übersichtlich präsentiert, sofern man nicht schon an Icon und Name die Funktion der App (er)kennt. Klickt man auf das Bild eines Programms, dauert es zumindest bei uns recht lange, bis sich ein englischsprachiges Fenster samt Beschreibung und Screenshots öffnet. Insofern sollte man sich etwas Zeit für die Auswahl nehmen – doch diese dürfte sich für viele lohnen, denn unter den angebotenen Mac-Applikationen befinden sich etwa Toast Express (Brennen und Authoring), Commander One Pro (Dateimanager mit Zweifachfenster) oder Paperless für die papierlose Dokumentenverwaltung. Allein diese Programme schlagen normalerweise mit 130 US-Dollar zu Buche. Dazu kommen viele Apps zum Beispiel zur Datenrettung oder Überwachung, für Videos und iPhone, Bildbearbeitung und Wartung des Macs.

Wir empfehlen beispielsweise auch Skylab Studio, mit dem man Fotos wunderschöne Hintergründe, Himmel und Strukturen wie Bäume und anderes verpassen kann, hier unser Test dazu , regulär kostet das 30 US-Dollar. Auch Intensify CK von Macphun für sonst 60 US-Dollar, mit dem man Fotos per Mausklick, aber auch manuell zu brillanteren Erscheinungsformen verhilft, ist einen näheren Blick wert. Ein sonst besonders teures Programm ist Kinemac für die 3D-Animation in Echtzeit, das eigentlich nur für 300 US-Dollar zu haben ist.

Letztlich muss man sich selbst hindurch wühlen und die gewünschten Programme in den Warenkorb legen. Bei allen Programmen handelt es sich um Vollversionen, der Wiederverkauf ist untersagt. Unbedingt sollte man vor der Auswahl die jeweils angegebenen Systemanforderungen prüfen. Wie lange das Angebot noch erreichbar ist, lässt sich der Website leider nicht entnehmen .

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2275024