2350422

Caviar Tesla: Luxus-iPhone-X mit Solar-Panel

17.05.2018 | 14:05 Uhr | Denise Bergert

Mit dem iPhone X Tesla bietet das russische Unternehmen Caviar eine Edel-Variante des Apple-Smartphones mit Solar-Panel an.

Das russische Unternehmen Caviar ist auf die Veredelung von Smartphones und Tablets spezialisiert. Neben zahlreichen mit Gold verzierten R├╝ckseiten-Schalen hat Caviar nun auch das neue iPhone X Tesla im Programm. Dabei handelt es sich um ein handels├╝bliches iPhone X, das in einer klobigen Akku-H├╝lle mit Solar-Panel steckt. Die r├╝ckseitig angebrachte Solarzelle ist mit Gold eingefasst und l├Ądt den in der H├╝lle untergebrachten Zusatz-Akku. Daf├╝r m├╝sste das Smartphone jedoch einige Zeit mit der R├╝ckseite nach oben in der Sonne liegen. Wem das zu m├╝hsam ist, der kann den integrierten Akku auch einfach ├╝ber die Steckdose mit neuem Strom versorgen.

Laut Caviar ist die Smartphone-H├╝lle mit IP67 vor Staub und Spritzwasser gesch├╝tzt. Um den stattlichen Preis zu rechtfertigen, hat das russische Unternehmen die Produktion auf 999 St├╝ck begrenzt. Die herk├Âmmliche Variante des iPhone X Tesla mit 64 GB internem Speicher kostet 284.000 Rubel (umgerechnet 3.886 Euro). Mehr internen Speicher bietet das zweite Modell mit 256 GB. Es schl├Ągt mit 299.000 Rubel (rund 4.091 Euro) zu Buche. Betuchte Apple-Fans k├Ânnen das Luxus-iPhone ab sofort ├╝ber die offizielle Caviar-Website bestellen.

Lesen Sie auch : iPhone X: Die H├Ąlfte der Befragten findet 400 Euro schon zu teuer

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2350422