2296810

China verbietet Börsengänge von Krypto-Währungen

05.09.2017 | 14:26 Uhr |

China hat heute so genannte Initial Coin Offerings (ICO) – also Börsengänge von Krypto-Währungen – verboten.

Krypto-Währungen erfreuen sich in China immer größerer Beliebtheit. So genannte Initial Coin Offerings (ICO) werden auch dort gern von Unternehmen genutzt, um Kapital zu generieren. Über die Blockchain wird so eine eigene Währung erschaffen, die von Investoren mit Bitcoins gekauft werden kann. Dafür bekommen Anleger dann anstelle von Aktien sogenannte Token, mit denen wiederum an Krypto-Börsenplätzen gehandelt wird. Allein in diesem Jahr gab es 65 ICOs mit einem Gesamtwert von umgerechnet rund 330 Millionen Euro.

Dem Handel mit Krypto-Währungen hat die chinesische Regierung in dieser Woche nun einen Riegel vorgeschoben. Wie die chinesische Zentralbank in einer offiziellen Mitteilung erklärt , werden ICOs in China verboten. In den Augen der Aufsichtsbehörde würden Krypto-Währungen die Finanzordnung des Landes zerreißen. ICOs seien eine Form der illegalen öffentlichen Kapitalbeschaffung. Sie stünden in Zusammenhang mit Betrug und kriminellen Aktivitäten. Das Verbot betrifft nicht die eigentlichen Krypto-Währungen, sondern nur deren ICOs.

Die Krypto-Währungen reagierten empfindlich auf diese Ankündigung. Während Bitcoin kurz nach der Bekanntgabe um acht Prozent im Wert fiel, erwischte es den Konkurrenten Ethereum mit ganzen 20 Prozent. Alle Krypto-Währungen zusammengenommen reagierten mit Kurseinbrüchen von zehn Prozent auf das Verbot aus China.

Beim aktuellen Bann muss es sich jedoch nicht um eine endgültige Entscheidung handeln. Die chinesischen Aufsichtsbehörden benötigen Zeit, um Krypto-Währungen besser zu verstehen und Regulierungsmaßnahmen einzuleiten, erklärt Zennon Kapron, vom Technologie-Beratungsunternehmen Kapronasia. Möglicherweise könnte das Verbot in den nächsten Monaten wieder aufgehoben werden.  

Bitcoins: Geld mit dem eigenen Computer selbst herstellen

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2296810