2395187

Clickbait: Apple gaukelt falsche Realität vor

06.12.2018 | 10:38 Uhr |

Sobald einem Nutzer der Inhalt einer Nachricht nicht gefällt, werden wir sofort des Clickbaitings beschuldigt.

Clickbait ist laut Wikipedia eine Vorgehensweise bei Artikelgestaltung, bei der die Überschrift etwas anderes verspricht, als im eigentlichen Text aufgelöst wird. Typische Beispiele sind " 7 Clickbait-Anzeigen, die Sie nicht glauben werden ", "Dieser Trick änderte ihr Leben" etc. Wir werden auf Social Media auch wegen "kleinerer Verbrechen" des Clickbaitings beschuldigt, wenn beispielsweise nicht alle Details aus den vier Absätzen Text in 50 Zeichen der Überschrift reingepasst haben, oder wenn der Inhalt einer Nachricht dem Leser nicht gefällt. Wir wollen nun den Anschuldigungen gerecht werden und präsentieren hiermit einen unserer Clickbait-Artikel. Es geht hier um unglaubliche Schlamperei und Lüge seitens Apple und das seit Jahren! Halten Sie sich fest:

Seit Jahren gaukelt uns Apple eine falsche Realität vor – in einem minder schweren Fall. Zum "Squidgate" wird es daher nicht reichen, aber wie das Monterey Bay Aquarium in einer Reihe von Tweets dargelegt hat , ist das Tintenfisch-Emoji, wie es Apple gestaltet, anatomisch falsch. Was die Meeresbiologen stört, ist die Darstellung des Sipho, jenes Organs, mit dem der Tintenfisch Wasser ansaugt und ausscheidet.

Dies müsse hinter dem Kopf des Tieres sein, im Emoji von Apple prangt es aber mitten im Gesicht und sieht daher wie eine recht seltsame Nase aus. Wir sind gespannt, ob und wann Apple auf die sachliche Kritik reagiert. Das Bagel-Emoji hat das Unternehmen nach Kritik, das Gebäck würde nicht lecker genug aussehen, ja recht fix korrigiert. Aber haben Tintenfische eine ausreichend starke Lobby? Es handelt sich zwar um eine ausgesprochen intelligente Spezies, wir haben aber noch nie einen Squid im Apple Store ein Smartphone kaufen sehen.

Ein Gegenbeispiel zu einer besonders naturgetreuen Darstellung eines Tieres haben wir dagegen im Sommer gefunden. Eine Insektenkundlerin hat Apples iOS-Ameise als besonders schön bewertet .

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2395187