2288953

Cochlear: Hörgerät mit nativem iPhone-Support

27.07.2017 | 14:58 Uhr |

Das neueste Cochlear-Hörimplantat kann Sound direkt vom iPhone, iPad und iPod touch streamen.

Apple hat sich mit dem australischen Hörgeräte-Hersteller Cochlear zusammengetan. Dieser veröffentlicht noch in diesem Jahr sein erstes Implantat mit „Made for iPhone“-Zertifizierung. Der neue Nucleus-7-Sound-Prozessor kann Sound direkt von kompatiblen iPhones, iPads und iPod-Touch-Modellen streamen. Patienten mit chirurgisch eingesetzten Implantaten können den Sound dabei über ihr iPhone anpassen und steuern.

In der Vergangenheit gab es bereits Hörgeräte, deren Sound und Funktionen per iOS-App gesteuert werden konnten. Der neue Nucleus-Prozessor verfügt jedoch über direkten iOS-Support. Eine gesonderte App muss für dessen Nutzung nicht mehr heruntergeladen und installiert werden.  

0 Kommentare zu diesem Artikel
2288953