2291408

DAZN: Champions League, Boxen live auf dem Apple TV

09.08.2017 | 12:35 Uhr | Thomas Hartmann

DAZN ist ein Sportstreamingdienst, der es Fans nach eigener Auskunft erlaubt, Sport so zu erleben, wie diese es wollen – live oder on-demand.

Laut Wikipedia spricht man ”DAZN” aus als Englisch ”The Zone”, was hier soviel bedeuten soll wie Tunnelblick – in diesem Fall die Aufmerksamkeit ganz auf die Übertragung von Sportereignissen im Internet gerichtet. DAZN ist demnach ein Streamingdienst der britischen Perform Group und wird fĂŒr die SportĂŒbertragungen in Deutschland von einem großen Team von MĂŒnchen aus betrieben. Der Zugang fĂŒr Nutzer erfolgt ĂŒber kostenpflichtige Abos, im ersten Monat kostenfrei, danach werden knapp zehn Euro fĂ€llig.

DafĂŒr erhĂ€lt man SportĂŒbertragungen wie neuerdings aus der Premier League und auch Zusammenfassungen der Spiele aus der deutschen Bundesliga, ab 2018 kommen die Spiele der Champions League live in Deutschland und Österreich hinzu. DAZN selbst wirbt entsprechend mit ”tausenden Sportevents in HD-QualitĂ€t auf allen GerĂ€ten”, neben den genannten auch NFL, NBA und andere mehr. Auch der Box-”Kampf des Jahrhunderts” (sicher nicht der letzte 
)  von Mayweather vs. McGregor am 27. August, beginnend um 3.00 Uhr morgens, lĂ€sst sich ĂŒber den Dienst live anschauen. Dabei legt DAZN auch viel Wert auf Hintergrundberichte, Pressekonferenzen und ”exklusive Behind-The-Scenes-Momente”.

Besonders freut man sich ĂŒber die ”hervorragende Partnerschaft mit Apple”. DafĂŒr habe DAZN eigens die erste maßgeschneiderte TV-App fĂŒr das Apple TV der vierten Generation sowie fĂŒr iPhones und iPads entwickelt. Insbesondere die Live-Funktionen will man in diesem Rahmen aktiv weiterentwickeln. Die App selbst (ab iOS 9.0) gibt es kostenlos im App Store .

Macwelt Marktplatz

2291408