2277799

Die 22 hilfreichsten Shortcuts am Mac

21.04.2019 | 08:00 Uhr |

Egal ob Safari, Vorschau, Kalender oder etwa der Finder: In vielen Mac-Anwendungen sparen Shortcuts viel Zeit. Erfahren Sie hier, wie Sie mit 22 hilfreichen Tastenkombinationen effizienter arbeiten können, wie Sie sich mit nur drei Klicks alle Shortcuts anzeigen lassen können und welche Funktionen das Trackpad liefert.

Haben Sie schon einmal was von Gordon Tesler gehört? Nein? Nun, wir alle haben diesem Mann eine Menge zu verdanken. Mitte der 1970er Jahre entwickelte er zusammen mit Tim Mott den Shortcut "Copy und Paste". Dieser gehört auch heute noch wohl mit zu den am häufigsten genutzten Shortcuts. Dass man bei dem Gebrauch dieser hilfreichen Tastenkombinationen gar nicht mehr groß nachdenkt, hängt wohl gerade damit zusammen: Je häufiger man Shortcuts bei der Arbeit am Mac gebraucht, umso selbstverständlicher werden sie. Übung macht den Meister.

Auf dem Mac gibt es in allen Anwendungen hilfreiche Shortcuts. Manche findet man per Zufall heraus, die meisten bleiben jedoch unentdeckt, weil man von ihrer Existenz gar nichts weiß. Dabei kann man sich eine Liste der Standard-Shortcuts ganz einfach anzeigen lassen.

Tastaturübersicht einblenden

Digitale Tastatur mit Sonderzeichen
Vergrößern Digitale Tastatur mit Sonderzeichen

Um sich nicht alle möglichen Shortcuts merken zu müssen, bietet Apple eine hilfreiche Alternative an, welche Sie in nur wenigen Klicks aktivieren können.

1.     Öffnen Sie die Systemeinstellungen

2.     Klicken Sie auf Tastatur

3.     Aktivieren Sie „ Tastatur- und Emoji-Übersichten in der Menüleiste anzeigen“

In der Menüleiste wurde nun ein kleines Symbol hinzugefügt, über welches Sie eine Tastaturübersicht einblenden können. Drücken Sie die Alt-Taste und Sie erhalten auf einer digitalen Tastatur eine Übersicht über viele Sonderzeichen und welche Taste Sie dafür drücken müssen.

Safari-Shortcuts

Safari
Vergrößern Safari
© Apple

Was man mit der Maus oder dem Touchpad im Safari-Browser machen kann, geht genauso gut (wenn nicht sogar schneller) mithilfe unserer geliebten Shortcuts.

Command + T

Wollen Sie einen neuen Tab öffnen? Anstatt auf das kleine Plus-Zeichen in der Tab-Leiste zu klicken, nutzen Sie einfach den Shortcut „Command + T“. Besonders hilfreich, wenn Sie gleich mehrere Tabs öffnen möchten.

Command + L

Nutzen Sie diesen Shortcut, um direkt in das Eingabefeld für die Internetadresse zu springen. Sie können direkt die neue URL eintippen.

Command + Shift + R

Es ist erstaunlich, wie viele Nutzer noch nicht die Reader-Funktion von Safari kennen. Hierbei werden Texte übersichtlich und mit zusätzlichen Lese-Funktionen im Safari-Browser angezeigt. Über den oben genannten Shortcut können Sie den Reader aktivieren und auch wieder deaktivieren.

Command + 1 bis 9

Wenn Sie einen Tab dauerhaft fixiert haben (klicken Sie dafür per Rechtsklick auf den Tab und wählen Sie Tab fixieren ), ist in der Safari-Leiste ein kleines Symbol oder der Anfangsbuchstabe der Webseite zu finden. Mithilfe dieses Shortcuts haben Sie schnellen Zugriff auf die angehefteten Tabs, die Zahl richtet sich nach der in der Safari-Leiste angezeigten Reihenfolge der fixierten Tabs.

Command + F

Suchen Sie ein bestimmtes Wort oder eine Zahl auf einer Webseite oder in einem Artikel? Dann können Sie mit dem Shortcut „Command + F“ die Safari-Suchfunktion öffnen. Tippen Sie einfach den gewünschten Begriff in die Suchleiste ein. Links daneben zeigt Safari die Trefferanzeige an, über die Pfeile kann man durch die Suchergebnisse navigieren.

Weitere Shortcuts finden Sie hier:

Shortcuts für den Browser

Neuer Tab

Befehl-T

Durch Tabs blättern

Control-Tabulator

Durch Lesezeichen blättern

Befehl-1 (Befehl-2, Befehl-3 usw)

Lesemodus aktivieren

Befehl-Umschalt-R

Fenster Downloads öffnen

Befehl-Wahl-L

Lesezeichenleiste ausblenden

Befehl-Umschalt-B

Seiteninhalt vergrößern

Befehl-Plus

Seiteninhalt verkleinern

Befehl-Minus

Seite zu Favoriten zufügen

Befehl-D

Seite neu laden

Befehl-R

Markierten Text in Notiz wandeln

Befehl-Umschalt-Y

Lexikon aus Safari aufrufen

Befehl-Control-D

Vorschau-Shortcuts

Vorschau
Vergrößern Vorschau
© Apple

Mit der Vorschau-App können PDFs oder Grafikdokumente geöffnet und bearbeitet werden. Die folgenden Shortcuts machen das Arbeiten leichter.

Command + L

Manchmal kommt es vor, dass Bilder und Grafiken nicht „korrekt“ dargestellt werden, sondern und 90 oder 180 Grad gedreht. Mit diesem Shortcut drehen Sie die Anzeige um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn, mit Command + R im Uhrzeigersinn.

Mit dieser Taste öffnen Sie eine Lupe – besonders hilfreich, wenn Sie bestimmte Bildschirminhalte in der Vorschau vergrößern möchten. Um die Lupe wieder zu deaktivieren, drücken Sie erneut die „<“-Taste.

Command + Shift + A

Mit diesem Tastenkürzel erhalten Sie eine Übersicht über die auswählbaren Werkzeuge. Es öffnet sich eine kleine Leiste mit diversen Auswahlmöglichkeiten, betätigen Sie den Shortcut erneut, um die Werkzeug-Liste auszublenden.

Command + Alt + C

Wenn Sie in Vorschau Bilder öffnen und bearbeiten möchten, können Sie mit diesem Shortcut schnell die Farbkorrekturfunktionen einblenden. 

Kalender-Shortcuts

Wer den Kalender auf dem Mac häufig benutzt, sollte die folgenden Tastenkürzel kennen.

Command + N

Damit können Sie ein neues Ereignis schnell eintragen. Das Ereignis ist nicht sofort an ein bestimmtes Datum gebunden. Stattdessen können Sie mit der Art und Weise, wie sie das Ereignis beschreiben, an ein bestimmtes Datum eintragen lassen, z.B.: „15 Uhr Fitnessstudio am Samstag“. Die Kalender-App schlägt in diesem Fall automatisch den nächsten Samstag als Datum vor. Sie können das Datum natürlich auch jederzeit anpassen.

Command + Alt + I

Hiermit können Sie die Informationen-Fenster einblenden und automatisch aktualisieren. Klicken Sie einfach auf die Ereignisse im Kalender und Sie erhalten ohne lästigen Doppelklick sofortigen Zugriff auf weitere Informationen.

Command + 1

Öffnen Sie damit die Tagesansicht im Kalender.

Command + 2

Damit beschränken Sie die Kalendersicht auf eine Woche. Mit „ Command + Pfeiltasten nach rechts und links “ können Sie zur nächsten oder vorherigen Woche springen.

Command + 3

Somit gelangen Sie zur Monatsübersicht.

Command + 4

Verschaffen Sie sich mit diesem Shortcut einen Überblick über das gesamte Jahr.

Finder-Shortcuts

Finder
Vergrößern Finder
© Apple

Der Finder ist der perfekte Ort, um sich einen Überblick über seine Dokumente, Medien, Ordner und andere Dateien zu verschaffen. Mit diesen Shortcuts gelingt Ihnen dies noch besser:

Finder aufrufen

Mit dem Shortcut "cmd"+"N" können Sie den Finder aufrufen. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich auf dem Desktop befinden. Ist dies der Fall, steht in der oberen linken Ecke der Menü-Leiste "Finder". Sollten Sie beispielsweise den Safari-Browser geöffnet haben und dann den Shortcut nutzen, öffnet sich ein neues Safari-Fenster. Achten Sie also darauf, welches Programm im Vordergrund geöffnet ist. Um den Finder mit "cmd"+"N" öffnen zu können, reicht es aus, wenn Sie einmal kurz auf den Schreibtisch-Hintergrund klicken.

Schnell durch geöffnete Programme wechseln

"cmd" + "Tab" ist nicht unbedingt ein Finder-Shortcut im direkten Sinne, aber nichtsdestotrotz unglaublich nützlich! Damit können Sie schnell durch bereits geöffnete Programme wechseln. Halten Sie die "cmd"-Taste gedrückt und tippen Sie auf die "Tab"-Liste, um durch die geöffneten Programme zu navigieren. Welche Programme geöffnet sind, verraten die kleinen weißen Punkte unterhalb der Programm-Symbole im Dock. Diesen können Sie übrigens mit "cmd" + "alt" + "D" nach Belieben ein- und ausblenden. Sehen Sie keine weißen Punkte unter den Programm-Symbolen, gehen Sie in die Systemeinstellungen und aktivieren Sie in dem Menü-Punkt "Dock" die Option "Anzeige für geöffnete Programme einblenden".

Geöffnete Programme schnell beenden

Über vorherigen Shotcut können Sie auch ganz einfach bereits geöffnete Programme beendet. Drücken Sie "cmd" + "Tab", halten Sie "cmd" gedrückt, navigieren Sie zum gewünschten Programm und drücken anschließend "Q". Nach einem kurzen Moment wird das Programm beendet.

Standard-Fenstergröße festlegen

Genau genommen handelt es sich hierbei nicht wirklich um einen Shortcut. Hilfreich ist diese Funktion aber allemal: Öffnen Sie im Finder lediglich ein Fenster und ziehen Sie dieses auf Ihre gewünschte Breite und Höhe. Wenn Sie anschließend mit gedrückter ctrl-Taste auf den roten Schließen-Button des Finder-Fensters drücken, erscheinen diese bei dem nächsten Aufruf in der zuletzt festgelegten Breite und Höhe.

Command + Alt + Escape

Hat sich ein Programm aufgehängt, reagiert nicht mehr und lässt sich einfach nicht mehr beenden? Mit diesem Shortcut zwingen Sie jede Anwendung in die Knie. Es öffnet sich ein Fenster mit einer Auswahl aller geöffneten Programme. Wählen Sie das betroffene Programm aus und drücken Sie anschließend Sofort beenden.

Weitere Shortcuts, die Sie beim Arbeiten mit dem Finder nutzen können, finden Sie hier:

Der Finder

Fenster „Mac“ öffnen

Befehl-Umschalt-C

Fenster „Schreibtisch“ öffnen

Befehl-Umschalt-D

Fenster „Informationen“ zum markierten Objekt öffnen

Befehl-I

Fenster „Netzwerk“ öffnen

Befehl-Umschalt-K

Auswerfen

Befehl-E

Duplizieren

Befehl-D

Mit Server verbinden

Befehl-K

Neues Fenster

Befehl-N

Neuer Ordner

Befehl-Umschalt-N

Benutzerordner öffnen

Befehl-Umschalt-H

Programmordner öffnen

Befehl-Umschalt-A

Ordner Dienstprogramme öffnen

Befehl-Umschalt-U

Fenster verkleinern

Befehl-M

Fenster schließen

Befehl-W

Durch offene Fenster blättern

Befehl-<

Rückwärts durch offene Fenster blättern

Befehl-Umschalt-<

Fenster eines Programms ausblenden

Befehl-H

Fenster der anderen Programme ausblenden

Befehl-Wahl-H

Fenster in Symbolansicht öffnen

Befehl-1

Fenster in Listenansicht öffnen

Befehl-2

Fenster in Spaltenansicht öffnen

Befehl-3

Fenster in Cover-Flow-Ansicht öffnen

Befehl-4

Markiertes Objekt in den Papierkorb legen

Befehl-Rückschritt

Papierkorb entleeren

Befehl-Umschalt-Rückschritt

Papierkorb ohne Rückfrage entleeren

Befehl-Wahl-Umschalt-Rückschritt

Screenshot Ganzen Bildschirm

Befehl-Umschalt-3

Screenshot Beliebige Auswahl

Befehl-Umschalt-4

Screenshot Dialogfenster

Befehl-Umschalt-4-Leertaste-Mausklick

Screenshot in Zwischenablage übernehmen

Befehl-Umschalt-Control-3

Trackpad-Shortcuts

Trackpad
Vergrößern Trackpad
© Apple

Macbooks und Macbooks Pro mit eingebautem Retina-Display (ab Baujahr 2015) sind mit einem bestimmten Trackpad ausgestattet, welches auf die Stärke des Klicks reagiert. Mit speziellen Gesten und Drucktechniken können Sie somit bestimmte Funktionen nutzen:

Nachschlagen

Drücken Sie kräftig auf bestimmte Wörter auf Webseite oder E-Mails. Daraufhin erscheint ein Popover, welches Ihnen nähere Informationen zu diesem Wort liefert. Besonders praktisch ist dies bei fremdsprachigen Begriffen – schneller kommt man an keine Übersetzung.

Veranstaltungen

Mithilfe eines kräftigen Klicks auf einen Termin oder eine Veranstaltung können Sie diese dem Kalender hinzufügen.

Link-Vorschau

Ein kräftiger Klick auf einen Link ermöglicht eine Vorschau, in dem die Webseite im Kleinformat angezeigt wird. Somit steuern Sie nie wieder den falschen Link an.

Macwelt Marktplatz

2277799