2307539

Diese Automobil-Hersteller unterstützen das kabellose Aufladen von iPhone 8/8 Plus

24.10.2017 | 13:29 Uhr |

Apple hat eine Liste der Automobilhersteller veröffentlicht, die das kabellose Aufladen eines iPhone 8 im Fahrzeug ermöglichen. Mit Einschränkungen gilt diese Liste auch für das iPhone 8 Plus und für das kommende iPhone X.

Apple nutzt für iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X die Qi-Technologie zum kabellosen Aufladen der Akkus. Qi hat sich bereits bei diversen Smartphone-Herstellern wie Samsung für das kabellose Aufladen bewährt und dürfte derzeit die am weitesten verbreitete Ladetechnologie für diesen Zweck sein. Insofern sollten sich iPhone 8, 8 Plus und iPhone X also mit allen passenden Qi-Ladeschalen oder -Ladegeräten aufladen lassen.

Konkret bieten diese Automobil-Hersteller laut Apple die Qi-Ladetechnologie in ihren Fahrzeugen an: Audi, BMW, Chrysler, Ford, Honda, Mercedes-Benz, PSA, Toyota und Volkswagen sowie Volvo. Dazu kommen noch diverse US-Marken und -Modelle, die in Europa aber kaum auf der Straße zu finden sind. Für die Fahrzeuge der genannten Hersteller kann man also Qi-Ladegeräte zum Aufladen des iPhone 8 ordern.

Dagegen schränkt Apple für die genannten Automarken die Auflademöglichkeit für das iPhone 8 Plus etwas ein, da dessen Größe ein begrenzender Faktor sein könnte. Sprich: Das iPhone 8 Plus passt eventuell nicht in alle Ladegeräte. Sie sollten also vor dem Kauf eines (Neu)wagens prüfen, ob das iPhone 8 Plus in der Ladeschale beziehungsweise auf dem Ladegerät Platz findet. Rein von der Technologie her sollte sich das iPhone 8 Plus aber in jedem Fall problemlos laden lassen.

Apple erwähnt in seinem Support-Dokument zwar nicht das iPhone X , doch aus technischer Sicht gilt die ähnliche größenbedingte Einschränkung wie für das iPhone 8 Plus auch für das iPhone X. Größenmäßig liegt das iPhone X mit seinem 5,8-Zoll-Touchscreen zwischen dem iPhone 8 (4,7 Zoll Touchscreen) und dem iPhone 8 Plus (5,5 Zoll Touchscreen). Denn der Touchscreen reicht beim iPhone X fast bis zum Rand, Apple verschenkt beim iPhone X also keinen Platz. Beim iPhone 8 Plus ist noch ein großer Randstreifen vorhanden. Das führt dazu, dass das iPhone mit dem größten Touchscreen – also das iPhone X – nicht das iPhone mit den größten Abmessungen ist.

Besonders wichtig wird das kabellose Aufladen von iPhones im Zusammenhang mit Wireless Carplay, wie es BMW bereits anbietet, da in diesem Fall die Auflademöglichkeit via Lightning-Kabel entfällt.

Tipp: Falls Ihr Auto über keine ab Werk verbaute Qi-Ladestation verfügt, können Sie so eine Qi-Ladestation für wenig Geld nachrüsten. Aber auch hier gilt: Prüfen Sie vorher die Größe der Ladestation und ob Sie damit das iPhone 8, 8 Plus oder X aufladen können.

Apple Carplay im Test: Funktionen, Apps, Anbieter, Wireless Carplay

BMW Connected Drive Test: Wireless Carplay, Ferngesteuertes Parken, Gestiksteuerung

 

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2307539