2338151

Dritter Apple Campus in Sunnyvale

20.03.2018 | 10:46 Uhr |

Der Park ist nicht genug: Apple hat einen weiteren Campus im Silicon Valley so gut wie bezugsfertig.

Apple hat seinen spektakulären neuen Campus im Apple Park immer noch nicht komplett bezogen und schon steht das nächste Bürogebäude kurz vor der Fertigstellung . In Sunnyvale hat Apple seit 2015 ein etwas zurückhaltenderes Bürogebäude etwa sechs Kilometer vom bisherigen Stammsitz am Infinite Loop und der neuen Zentrale entfernt errichtet. Der aus drei runden Gebäuden und zwei sie verbindenden Riegeln bestehende Komplex liegt etwas näher an der Bahnstation der Linie San Francisco – San Jose und dürfte somit für Pendler etwas leichter zu erreichen. Welche Teams Apple in AC3 (Apple Campus 3) unterbringen will, geht aus den Berichten über die neue Niederlassung nicht hervor.

Das bisherige Hauptquartier am Inifinite Loop wird Apple auch weiterhin nutzen, im Umkreis des Stammsitzes hat der Mac-Hersteller auch in anderen Gemeinden Büroflächen gemietet – gerne für Teams, die Grundlagenforschung und -entwicklung betreiben, etwa solche für Micro-LED-Bildschirme. Auch in San Francisco unterhält Apple eigene Büros. Um seine Mitarbeiter vom Wohnort zu den Arbeitsorten zu bringen, unterhält Apple einen eigenen Shuttle-Service, nicht ungewöhnlich für Firmen aus dem Silicon Valley, deren Mitarbeiter sich entweder die hohen Mieten in Cupertino, Palo Alto und Nachbarorten nicht leisten können oder lieber in San Francisco leben.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2338151