2268390

Elago: iPhone im Ur-Macintosh-Gehäuse

21.04.2017 | 10:19 Uhr |

Richtig süß, wie das iPhone im passenden Retro-Mac-Gehäuse die Reise zurück ins Jahr 1984 antritt.

Zubehörhersteller Elago hat die Apple-Gemeinde schon mit passendem Zubehör für die Apple Watch beglückt – damit lässt sich die Apple Smartwatch mit ihrem Display in einem Miniaturgehäuse unterbringen, das aussieht wie der ursprüngliche Macintosh von 1984. Mit dem M4-Stand für iPhone 6, 6S oder 7 kommt man dem nostalgischen Look-and-Feel trotz der Betonung in der Länge durch das Querformat noch ein Stück näher, denn das Display des iPhone gibt in der Größe deutlich mehr her.

In das Elago M4 führt man ein iPhone 6, 6S oder 7 im Querformat in ein dafür vorgesehenes Slot ein. Das Gehäuse selbst besteht laut Hersteller aus hochwertigem und kratzfreiem Silikon und soll dadurch auch das iPhone selbst schützen. Durch die vordere Öffnung greift man auf das Display und den Homebutton des iPhones zu, außerdem lässt sich das Lightning-Kabel verbinden und durch eine Öffnung unten links im ”Monitor” kann man die Lautstärke-Regler des iPhones bedienen. Das iPhone lässt sich auf diese Weise nutzen, um etwa bequem Videos zu sehen oder mit zugeschalteter Bluetooth-Tastatur wie auf einem winzigen Mac zu tippen …

Das M4-Gehäuse gibt es im klassischen Grau oder alternativ in Schwarz. Die Kosten liegen bei 35 US-Dollar , für den internationalen Versand von San Diego in Kalifornien/USA aus kommen Versandgebühren hinzu.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2268390