2300045

Endlich erfolgreich? Hohe Nachfrage nach Apple Watch LTE

19.09.2017 | 13:33 Uhr |

Bei zahlreichen Modellen der Apple Watch LTE steigt die Lieferzeit auf vier bis fünf Wochen, vor allem die großen Versionen sind beliebt.

Die neue Apple Watch 3 ist erstmals mit LTE-Unterstützung verfügbar, offensichtlich ist sie dadurch für viele Kunden interessanter geworden. Besonders die Modelle mit 42mm Größe und Sport Loop-Armband sind gefragt, bei vielen dieser Versionen stieg die Lieferzeit bereits von „3-4 Wochen“ auf „4-5 Wochen“. Beliebt sind vor allem die Versionen in Schwarz und Silber, auch bei der recht teuren Apple Watch Edition muss man auf die schwarze Version eine Woche länger warten.

Die LTE-Version ist ab 22. September allerdings auch über die Telekom verfügbar und auch die Standard-Version mit Sport-Armband ist vergleichsweise schnell lieferbar. Laut einem Bericht des Analysten Ming-Chi Kuo liegt die Nachfrage über den Erwartungen der Marktforscher. Vor der Keynote war man davon ausgegangen, nur 30 bis 40 Prozent der Besteller würden die LTE-Versionen wählen. Aufgrund der hohen Bestellzahlen wären es aber wohl eher 80 bis 90 Prozent. Ein Grund sei vermutlich der niedrige Preisunterschied zur GPS-Version. Auch die Bindung an einen Mobilfunkanbieter scheint die Nutzer wenig abzuschrecken.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2300045