2345371

Excel für Mac ohne Diagramme nach dem Update

24.04.2018 | 16:58 Uhr |

Ein ärgerlicher Bug erscheint seit Mitte März in den neueren Versionen von Excel von Mac.

Ein ärgerlicher Bug tritt in Microsofts Excel auf dem Mac seit mehreren Wochen auf: Will der Nutzer ein Dokument mit Diagrammen öffnen, erscheint zunächst eine Warnung "Wir haben ein Problem mit den Inhalten in "Dokument-Name" festgestellt." Das Programm schlägt vor, die Inhalte wiederherzustellen. Doch dies ist wohl nur ein nett gemeinter Versuch: Nach dem Klick auf "Ja" geschieht nämlich gar nichts. Das Dokument öffnet sich zwar, sämtliche Diagramme sind jedoch verschwunden. Will der Nutzer ein neues Diagramm aus den Daten erstellen, kann Excel für Mac in einigen Fällen sogar abstürzen. Die letzten drei Versionen des Excel sind betroffen: die Version 16.12 und die beiden Vorgänger 16.11 und 16.10. Ob Microsoft diesen Fehler beheben wird und vor allem wann dies passiert, bleibt unklar. Auf eine Frage der Nutzerin vom Anfang April hat eine Support-Mitarbeiterin vorgeschlagen , die aktuelle Version von Excel vom Mac zu löschen und eine ältere zu installieren. 

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2345371