2304787

Feral Interactive: Dirt Rally für Mac ab Donnerstag

13.11.2017 | 14:53 Uhr |

Noch in dieser Woche, am 16.11., erscheint die ”schmutzige” Rallye-Simulation querfeldein für macOS.

Diesmal waren Linux-Nutzer besser dran – für das alternative Betriebssystem gibt es "Dirt Rally" nämlich schon länger. Doch ab Donnerstag, 16. November, sind auch Mac-Fans dabei und können die Rennsimulation auf ihren Apple-Rechnern starten. Und sie dürfen sich der Beschreibung nach auf was gefasst machen. Denn nicht weniger als ”das wirklichkeitstreueste Rennspiel” soll "Dirt Rally" sein. Mit der Simulation aus der Rennspielschmiede Codemasters heißt es zum Motto ”Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" mit Konzentrationsvermögen und Fingerspitzengefühl im Offroad-Rennen Erfolg zu haben.

”Schnall dich also an und rase über die gefährlichsten Rennstrecken der Welt, von den tropfnassen Kieferwäldern in Wales bis zu den geschotterten Berghängen in Griechenland”, heißt es in der Spielbeschreibung. Dabei soll der Schwierigkeitsgrad stetig steigen, man verdient sich Punkte und rüstet seinen ”Schlitten” auf. So kann man seinen Wagen tunen, indem man alles von der Bremskraftverteilung bis zur Getriebeübersetzung so präzise einstellt, dass es optimal zur Rennstrecke, dem Wetter und zum persönlichen Fahrstil passt, versprechen die Entwickler.

Diverse Spiele-Modi werden ebenfalls beschrieben. Insgesamt soll es mehr als 70 Austragungsorte geben, darunter auch Baumholder in Deutschland. "Dirt Rally" für macOS unterstützt die jüngste Apple-Grafik-API Metal 2.

Die Systemvoraussetzungen für den Mac liegen noch nicht fest, dafür der Preis: Dieser beträgt im Feral Store und auf Steam satte 55 Euro. Auch im Mac App Store soll das Spiel demnächst verfügbar sein. Weitere Informationen auf der Mini-Site zum Spiel . Der PC-Version gaben die Kollegen von der Gamestar schon Ende 2015 eine überragende Gesamtbewertung von 90 Prozent: ”Dirt Rally ist die derzeit beste Rallyesimulation und eins der besten Rennspiele aller Zeiten. Einsteiger haben es aber schwer”, so das Urteil.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2304787