2316448

Fitbit: Update für Ionic mit fünf neuen Apps

06.12.2017 | 10:26 Uhr |

Der Weg vom Fitnessarmband zur Smart Watch ist ein weiter, Fitbit hat diesen Pfad eingeschlagen.

Fitbit will mit seinen Geräten mehr als nur Fitnessarmbänder bauen, der Weg zur echten Smartwatch ist aber noch weit. Immerhin bekommen Ionic-Geräte nun ein Betriebssystemupdate mit 80 neuen Zifferblättern . Fitbit ist hier der Apple Watch ein Stück voraus. Die fünf neuen Apps machen sich aber im Vergleich zum Angebot von watchOS eher mickrig aus, immerhin ist ein Anfang gemacht. Mit Yelp kann  man etwa unterwegs sehen, in welchen Restaurants nach dem Workout noch Plätze frei sind oder mit der App der New York Times aktuelle Schlagzeilen erhalten. Philips steuert eine App zur Kontrolle der Hue-Lampen bei, die App Surfline unterrichtet über die Dünung und das Wetter am nächsten Strand, über Flipboard bekommt man Geschichten über Gesundheit und Fitness zu lesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2316448