2311576

Gerücht: Amazon plant kostenloses Streaming-Angebot

14.11.2017 | 15:45 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Amazon den Launch eines kostenlosen, durch Werbung finanzierten, Streaming-Dienstes.

Neben seinem kostenpflichtigen Streaming-Dienst Prime könnte Amazon in den nächsten Monaten auch ein Gratis-Streaming-Angebot für Filme und Serien starten. Das will das Branchen-Magazin AdAge aus firmennahen Kreisen erfahren haben. Bei dem kostenlosen Dienst soll es sich demnach um eine Ergänzung zu Amazon Prime Video handeln. Kunden zahlen hier jedoch keine monatliche Abo-Gebühr, sondern können Inhalte kostenlos anschauen. Finanziert wird der Service durch Werbung. Amazon befindet sich den Mutmaßungen zufolge derzeit in Gesprächen mit Filmstudios, TV-Netzwerken und Medienunternehmen, die Inhalte für den Gratis-Dienst liefern sollen.

Für Werbetreibende gibt es mit der wachsenden Beliebtheit von werbefreien Streaming-Angeboten immer weniger Möglichkeiten, ihre Clips zu verkaufen. Kostenlose, werbefinanzierte Dienste könnten hier wieder neue Optionen schaffen. Bei Amazon Prime gibt es aktuell nur bei NFL-Übertragungen kurze Werbeeinblendungen. Unternehmen haben außerdem die Möglichkeit, Kunden durch Product Placements auf ihre Angebote aufmerksam zu machen. Bei seinem kostenlosen Streaming-Dienst könnte Amazon den Gerüchten zufolge seine Werbeeinnahmen je nach Anzahl der erreichten Zuschauer mit den Inhalte-Anbietern teilen. Wann der Service starten soll, ist allerdings noch nicht bekannt.  

Lohnt sich Amazon Prime für Sie? Machen Sie den Test.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2311576