2263380

Google: Kalender-App jetzt auch auf dem iPad

30.03.2017 | 12:29 Uhr |

Google schneidet seine Kalender-App für iOS nun auch auf den grö0eren Bildschirm des iPad zu.

Google bringt seine Kalender-App nun auch auf das iPad. Bisher musste man seinen Google-Kalender via Browser konsultieren oder über die iOS-App für das iPhone, die nicht für den größeren Bildschirm optimiert ist. Google Kalender für das iPad ist Teil einer Kampagne Googles, seine G Suite an Produktionstools zu pushen und die Nutzer zum Umstieg von Microsoft Office und anderen Lösungen zu bewegen.

Natürlich kann man seine Google-Kalender auch mit Apples eigener Kalender-App pflegen, doch bietet die Lösung von Google einige Features, die der Standard-Anwendung von iOS fehlen. So lassen sich damit etwa leichter freie Termine für Meetings mit Kollegen innerhalb einer Organisation finden. Google will seine App auch speziell für iOS ausbauen, so soll bald ein Widget kommen, das man in der "Heute"-Ansicht des Notification Center einbinden kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2263380