2303115

Googles KI schlauer als Apples Siri

04.10.2017 | 10:30 Uhr | Peter Müller

Künstliche Intelligenzen sind noch nicht einmal auf dem Niveau von Sechsjährigen – Google legt aber zu.

Chinesische Wissenschaftler haben künstliche Intelligenzen in einem IQ-Test antreten lassen und stellten dabei fest , dass Googles KI (Künstliche Intelligenz) noch am Besten abschnitt. Die Algorithmen schnitten nicht besser ab als ein Sechsjähriger, Google erreichte in dem eigens entwickelten Intelligenztest jedoch eine Bewertung von 47,28, während Apples Siri mit ihrem Ergebnis von 23,94 Punkten nur etwa halb so schlau daherkommt. Google konnte seit dem letzten Test auch am meisten zulegen, 2014 lag die AI noch bei 26,5 Punkten. Der Sechsjährige hatte im Test 55 Punkte erreicht. In der Studie traten insgesamt 50 unterschiedliche Maschinen und drei Menschen im Alter von 18,12 und 6 Jahren an. Der Test ermittelte, wie es den Intelligenzen gelingt, sich Wissen anzueignen, es einzuordnen und auszuweiten und schließlich wieder zu geben.

Macwelt Marktplatz

2303115