2394828

Gravis: Vergünstigter iPhone-Akkutausch bis März

05.12.2018 | 10:45 Uhr |

Während Apple den reduzierten Preis für von einem notwendigen Akkuaustausch betroffenen iPhones Ende des Jahres auslaufen lässt, steht die Aktion bei Gravis länger zur Verfügung.

Weil bestimmte iPhone-Modelle (ursprünglich vor allem iPhone 6 und iPhone 6S) ab iOS 10.2.1 deutlich langsamer liefen, laut Apple, um bei älteren Akkus ein plötzliches Abschalten der Smartphones zu verhindern , bietet der iPhone-Hersteller seit knapp einem Jahr einen reduzierten Preis von 29 statt regulär 89 Euro für den Wechsel der Batterie eines betroffenen iPhones außerhalb der Garantiezeit an. Diese Aktion läuft allerdings Ende des Jahres aus.

Nun hat der autorisierte Apple-Händler Gravis, der inzwischen zu Freenet gehört, aufgrund des großen Andrangs von Kunden, denen man nicht mehr rechtzeitig Termine vermitteln kann, das Serviceangebot für den auf 28,99 Euro vergünstigten iPhone-Akkutausch bis inklusive März 2019 verlängert. Dies berichtet iPhone-Ticker.de . Für den Austausch kann man sich demnächst wieder auf der Website von Gravis bis einschließlich März 2019 vormerken lassen, indem man sich mit den eigenen Daten für einen Akkuaustausch in einem Gravis-Store nach Wahl mit der E-Mail-Adresse registriert . Nach wie vor gilt die Aktion ausschließlich für die iPhone-Modelle 6, 6S, 6S Plus, SE, 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und X.

Andere Anbieter dagegen wie etwa der Media Markt hat die Preise schon seit April dieses Jahres wieder an die ursprüngliche Höhe angepasst.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2394828