2264912

Gymnasium Friedberg empfiehlt Smartphone freie Zeit

06.04.2017 | 12:40 Uhr |

Wenn das Smartphone 300-mal bimmelt: Das Gymnasium im bayerischen Friedberg empfiehlt Schülern, das Smartphone beim Lernen weg zu legen.

Die bayerische Staatsregierung rudert zurück und führt das neunjährige Gymnasium wieder ein. Ein Ziel des Vorhabens ist es, dem zunehmenden Leistungsdruck entgegen zu wirken und Schülern mehr zeit zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit und zu Erlernen wissenschaftlichen Arbeitens zu lassen.

Teile des Leistungsdrucks, unter dem Schüler und Eltern stöhnen, sind aber selbst gemacht. Dazu gehören zu hohe Erwartungen an den Schulabschluss - nicht für jeden Berufsweg ist Abitur unerlässlich - oder zu viele Aktivitäten neben der Schule. Unbestritten stören aber Ablenkungen aller Art beim nachmittäglichen Lernen und Erstellen der Hausaufgaben.

Das Schulforum des staatlichen Gymnasiums Friedberg in Bayern will nun einen besonderen Störenfried ausgemacht haben und empfiehlt, diesen zeitweise abzuschalten. Denn es sei wissenschaftlich erwiesen, dass die von Smartphones und "vergleichbaren elektronischen Geräten" ausgelösten Störungen ganz besonders dazu beitragen, dass gerade in der Unterstufe (Klassen 5 und 6) das Konzentrationsvermögen der Schüler erheblich nachgelassen habe.

Die Speicherfunktion der Gehirne insbesondere jüngerer Schüler würde durch die Nutzung von Smartphone und Co, unmittelbar vor und nach sowie während des Lernens negativ beeinträchtigt. Das Schulforum des Gymnasiums Friedberg – in dem Vertreter der Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen vertreten sind – empfiehlt daher ein drei Stunden lang andauernde nachmittägliche Smartphonepause, in der aber auch Tablets und Desktop-Rechner ausgeschaltet bleiben sollten. Auch Schülern der höheren Jahrgangsstufen sei diese elektronische Ruhezeit wärmstens empfohlen. Während aber Eltern ihren jüngeren Kindern diese Pause anordnen sollten, müsste bei älteren Schülern die Maßnahme auf freiwilliger Basis erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2264912