2365074

Homepod mit iOS 12: Mehrere Timer, Voicemails

24.07.2018 | 09:49 Uhr | Peter Müller

Homepod wird wohl mit dem neuen System mehr Funktionen bekommen. Das Beta wird intern in Cupertino getestet.

Update: Mit iOS 12 soll auch der Homepod wesentliche Verbesserungen bekommen. Wie iGeneration berichtet, werde die neue Firmware derzeit nur intern bei Apple getestet, während iOS 12 in Public Beta vorliegt und watchOS 5 immerhin registrierte Entwickler laden können. Die mit dem Update verbundenen Neuerungen sind aber bedeutend. So könne der HomePod nun auch dazu dienen, Telefongespräche zu führen, bisher kann er sie nur annehmen. Voicemails soll der Homepod dann auch vorlesen können.

Ebenso werde die iPhone-Suche in den smarten Lautsprecher integriert, der Lautsprecher könne auch mehrere Timer ausführen und problemlos das WiFi wechseln, in das er eingebucht ist. Einige Funktionen, die bisher nur auf die englischsprachige Welt beschränkt sind, wie das Erstellen von Terminen, sollen auch international ausgerollt werden. Das Problem an der Prognose: iGeneration nennt keine genaue Quelle, die Website lag schon öfter bei ihren Vorhersagen daneben. Glaubwürdig klingt der Bericht über die neuen Features durchaus, einige sind längst überfällig.

Macwelt Marktplatz

2365074