2290336

iOS 11: Bessere Fotos dank SmartCamera

03.08.2017 | 15:06 Uhr |

In iOS 11 integriert Apple SmartCamera-Funktionen, die für noch bessere Fotos sorgen sollen.

Apples iPhone-Modelle könnten künftig noch bessere Fotos schießen. Dabei helfen sollen neue SmartCamera-Funktionen, die im Code von iOS 11 entdeckt wurden . Hinter dem Begriff verbirgt sich den Mutmaßungen zufolge eine intelligente Automatik, die Szenen erkennt und daraufhin die passenden Kamera-Einstellungen vornimmt.

iOS 11: Das iPad wird fast zum Computer

Im iOS-11-Code sind bereits mehrere dieser Szenen zu finden. Dazu zählen unter anderem Baby, Feuerwerk, Haustier, Himmel, Schnee, Sport sowie Sonnenauf- und Sonnuntergang. Je nach Szene passt die Kamera den Weißabgleich, den ISO-Wert, die Blende und die Verschlusszeit automatisch an. Ob die SmartCamera-Funktionen mit iOS 11 für alle iPhone-Nutzer verfügbar sein werden oder ob sie ein neues iPhone-Modell voraussetzen, ist bislang noch nicht bekannt.  Bereits mit iOS 10 hat Apple gewisse Automatismen für die Suche in der Foto-Mediathek implementiert. Mit iOS 11 wird wohl die Erkennung von Motiven in Echtzeit bei der oder vor der Aufnahme geschehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2290336