2386201

iOS 12.1 bestätigt das randlose iPad ohne Home Knopf

29.10.2018 | 15:50 Uhr | Michael Söldner

Das neue iPad Pro von Apple kommt voraussichtlich ohne Home-Button aus und verzichtet dennoch auf eine Notch.

Im September hat Apple wie gewohnt neue iPhones und eine neue Ausgabe der Apple Watch vorgestellt. Neue Macs oder ein neues iPad Pro wurden dort jedoch nicht angekündigt. Für den Oktober wird entsprechend eine weitere Veranstaltung erwartet , auf der Apple neue Produkte vorstellt ( Wir tickern dazu live ab 15 Uhr ). Eines davon könnte das neue iPad Pro sein. Zu dem Profi-Tablet gibt es nun neue Informationen. So soll das iPad Pro ähnlich wie das iPhone X nicht mehr über einen Home-Button verfügen. Darauf deutet zumindest ein  Icon in iOS 12.1  hin, welches ein fast randloses Tablet ohne den bekannten Button zeigt. Das Tablet hat zudem abgerundete Ecken, eine Notch wie beim iPhone X findet sich hier jedoch nicht.

Der Rahmen fällt auf dem Symbolbild recht breit aus. Dies könnte jedoch auch der Darstellung geschuldet sein, schließlich müssen derartige Icons auch in sehr geringer Auflösung noch erkennbar sein. Interessant ist zudem, dass der Einschaltknopf weiterhin an der Oberseite zu finden ist, an der rechten Seite finden sich hingegen die Knöpfe zum Ändern der Lautstärke. Ob Apple nur beim teuren iPad Pro auf ein rahmenloses Design ohne Home-Button setzt oder auch das normale iPad entsprechend gestaltet, bleibt offen. Am 30. Oktober lädt Apple Pressevertreter zu einer Veranstaltung in Brooklyn, New York, ein. Dort werden voraussichtlich alle Details zum neuen iPad verraten.

Designstudie: So könnte das neue iPad Pro aussehen  

Macwelt Marktplatz

2386201