2391502

iPhone 6S bei O2 für 289 Euro, iPhone 7 für 397 Euro

21.11.2018 | 16:20 Uhr | Stephan Wiesend

Für 289 erhält man beim Anbieter O2 die Version mit 32 GB Speicher in Spacegrau, das iPhone 7 für 397 Euro.

Update vom 22. November

Für viele Anwender aber noch interessanter als das iPhone 6S: Auch das iPhone 7 hat O2  seit 22.11. in seinen Filialen im Angebot. Ab diesen Donnerstag kann man es in den Geschäften für 397 Euro kaufen, sowohl in Spacegrau als auch Rosé. Über die Webseite kann man es ebenfalls bestellen, aktuell aber nur in Form einer Ratenzahlung bestellen, also für 16,50 Euro pro Monat über zwei Jahre.

Ursprünglicher Artikel

Das zeitgleich mit dem iPhone SE erschienene iPhone 6S wird von Apple nicht mehr verkauft, trotzdem ist es noch immer ein brauchbares Smartphone mit gutem Funktionsumfang und gutem Bildschirm. iOS 12 wird gut unterstützt, es bietet 2 GB RAM und eine A9-CPU. Aktuell ist das Ende 2015 vorgestellte iPhone bei O2 besonders günstig zu haben, man erhält die 32-GB-Version in spacegrau für nur 289 Euro. Die Geräte sind auch über die Filialen verfügbar, auf Wunsch ist auch eine Ratenzahlung möglich. (Für die Anzeige des Verkaufspreises klicken Sie bitte auf den Eintrag „Ohne Vertrag“)

iPhone 7

Laut mehreren Gerüchten soll O2  ab 22.11. in seinen Filialen auch das iPhone 7 mit 32 GB vergünstigt anbieten: Ab diesen Donnerstag für 397 Euro, sowohl in Spacegrau als auch Rosé.

Kurz vor dem so genannten Black Friday gibt es bereits zahlreiche Angebote, so bietet etwa Otto.de gerade das iPhone X für 850 an.



Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2391502