2335555

iPhone: Benachrichtigungen gezielt verstecken

08.03.2018 | 14:17 Uhr |

Befürchtet man, dass Unbefugte auf dem Sperrbildschirm des iPhones Inhalte aus Benachrichtigungen sehen, kann man diese einschränken.

Benachrichtigungen sind eine feine Sache, auf dem iPhone-Bildschirm poppen kurz Informationen aus iMessages, Mail oder WhatsApp, man erkennt mit einem Blick die Wichtigkeit der Nachricht. Leider können auch Dritte beliebig diese Informationen auf dem Sperrbildschirm einsehen, wenn sie freien Blick auf das iPhone haben.

Das lässt sich aber ohne Weiteres in den Einstellungen der Benachrichtigungen abstellen, zunächst für alle Apps auf einmal. Will man von manchen unkritischen Anwendungen Informationen auf dem Sperrbildschirm zulassen, kann man das auf Basis der einzelnen Anwendungen auch so einrichten.

Erst alle Apps die Benachrichtigungen untersagen. Arte darf aber alles zeigen.
Vergrößern Erst alle Apps die Benachrichtigungen untersagen. Arte darf aber alles zeigen.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2335555