2383968

iPhone-Lautsprecher setzt auf Induktion

18.10.2018 | 17:14 Uhr |

Der Mini-Lautsprecher Woodbrick empfängt per Induktion die Musik vom iPhone. Dazu muss man nur das iPhone auf den Lautsprecher legen.

Einzige Voraussetzung: Das iPhone muss das Laden per Induktion unterstützen. Derzeit sind das die Modelle iPhone 8 (Plus), iPhone X und die neuen Modelle XR und XS. Auch andere Smartphones, die das Laden per Induktion nach dem Qi-Standard erlauben, lassen sich verwenden. Ein Koppeln der Geräte via Bluetooth braucht es so nicht. Auch Kabel sind überflüssig. Die kompakte Box aus Walnussholz verfügt über einen internen Akku. Dieser wird per USB-Kabel aufgeladen. Laden lässt sich ein Smartphone allerdings nicht. Der Woodbrick kostet rund 22 Euro, erhältlich ist er beispielsweise bei Amazon .

woodbrick: Der Lautsprecher erhält die Musik vom iPhone per Induktion
Vergrößern woodbrick: Der Lautsprecher erhält die Musik vom iPhone per Induktion
© InLine

Woodline-Reihe von InLine

Der Mini-Lautsprecher Woodbrick ist ein Mitglied der Woodline-Reihe von InLine. Alle Gadgets sind aus Walnussholz gefertigt. Das Herzstück dieser Serie sind Lautsprecher, On-ear-Kopfhörer und In-ear-Kopfhörer. Ein Highlight dieser Serie ist der halbrunde Bluetooth-Lautsprecher Woodwoom, der an eine Kokosnuss erinnert und bis zu sieben Stunden Musik wiedergeben kann. Zudem gibt es in der Woodline-Reihe Powerbanks und USB-Speichersticks bis zu 128 GB.

 

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2383968