2332683

iPhone-Modding: Blogger zeigt, wie man ein LED-Firmenlogo einsetzt

22.02.2018 | 13:44 Uhr |

Will man das Apple-Logo auf der iPhone-Rückseite ersetzen, ist dies äußerst aufwendig und teuer.

Ein iPhone mit leuchtendem Apple-Logos ist ja eigentlich ein alter Hut , kleine Austausch-LEDs für diesen Zweck findet man bei Amazon .

In seinem aktuellen Video geht Blogger Scotty Allen aber einen Schritt weiter: Er möchte statt des Apfels ein Logo seines Blogs "Strange Parts" an seinem iPhone 6S anbringen – als glimmendes Symbol. Wie man ein maßgefertigtes neues Backcover erstellt, hatte er in einer früheren Ausgabe gezeigt. Die Installation eines glimmenden Apple-Logos ist ja relativ simpel, wenn man erst das komplette iPhone zerlegt hat. Mit einem simplen Kabel kann man es dann mit der Bildschirmbeleuchrtung synchronisieren. Das Problem bei diesem Projekt: Ein glimmendes Strange-Parts-Logo inklusive passendem Kabel ist relativ einfach zu bekommen, Probleme macht aber die Aussparung für die iPhone-Rückseite. Scotty Allen hat bereits viel Erfahrung im Umgang mit chinesischen Spezialfirmen und Reparaturbetrieben, so ist er für frühere Aktionen wie den Einbau eines Kopfhöreranschlusses in einem iPhone 7 oder den Bau eines iPhone 6S aus Einzelteilen bekannt geworden.

In Shenzhen findet er aber bald eine Spezialfirma, die bereit erklärt, das Ausschneiden der Aussparung zu übernehmen. Das ist keineswegs einfach, da das Gehäuse des iPhone aus relativ problematischem Aluminium besteht. Dank moderner Fräsmaschinen und vieler chinesischer Fachkräfte hat er aber bald alle benötigen Einzelteile zusammen und kann ein wirklich einzigartiges iPhone zusammenbauen. Wirtschaftlich ist ein solcher Einbau natürlich nicht sinnvoll, wenn er auch die genauen Kosten nicht verrät.

Ein nächster Beitrag ist aber bereits geplant, der wohl auch Modding-Verächter interessieren könnte: Hier soll es um das Erweitern des iPhone-Speichers gehen. Kann man doch in Shenzen laut Berichten für knapp 40 Dollar ein 16GB-Modell auf 64 GB oder noch mehr aufrüsten lassen...

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2332683