2405631

iPhone SE: Das Angebot wird knapper

01.02.2019 | 14:11 Uhr | Stephan Wiesend

Will man ein iPhone SE mit 128 GB, gibt es kaum noch günstige Angebote. Das Modell verschwindet allmählich vom Markt.

In den letzten beiden Jahren gab es zahllose günstige Angebot für Apples beliebtes iPhone SE, teilweise war es wohl eines der meistverkauften iPhones in Deutschland. Es wird aber nicht mehr hergestellt und die Anzahl der Schnäppchen-Angebote wird knapper: Vor allem für ein neues iPhone SE mit 128 GB der beliebten Farbe Spacegrau muss man mittlerweile in den wenig verbleibenden  Webshops fast schon den Listenpreis zahlen.

In Deutschland war diese Farbe immer sehr beliebt, besser ist deshalb das Angebot für Modelle mit den wenig geschätzten Farbvarianten Gold und Roségold und der kleineren Version mit 32 GB Speicher – aber auch hier ist die Anzahl der günstigen Angebote im Schwinden. Für 300 Euro gibt es das Modell mit 32 GB etwa bei Mobilcom Debitel , wenn auch nur in den Filialen. Sehr umfangreich ist das Angebot über Ebay, allerdings handelt es sich hier oft um nicht unproblematische Geräte aus der EU oder Ankäufe von Privatleuten .

Der größere Bruder vom iPhone SE, das iPhone 6S, ist übrigens am kommenden Sonntag als Preiskracher bei Mobilcom Debitel vorhanden. Am 3. Februar kann man das Gerät mit 32 GB Speicher auf der Seite des Anbieters für 299 Euro erwerben. Das iPhone 6S ist in Space Grau zu haben.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2405631