2275630

iPhone-SE-Nutzer – die zufriedensten Smartphone-Inhaber

24.05.2017 | 10:03 Uhr |

Bei der Vorstellung vom iPhone SE im vergangenen Jahr hat Apple das Smartphone als Top-Technik im kleinen Gehäuse beworben. Das Konzept geht auf.

Gegen den Trend: Die Bildschirme von Smartphones werden immer größer, weil der Markt  danach verlangt. Zu einem überraschenden Ergebnis kommt daher der jüngste American Customer Satisfaction Index, der in den USA die Zufriedenheit von Smartphone-Nutzern mit ihren Geräten erfragte. Das iPhone SE, Apples Neuauflage eines 4-Zoll-Smartphones schnitt dabei am besten ab und erreichte 87 von 100 möglichen Punkten. Einen Punkt dahinter liegen jedoch mit dem  iPhone 7 Plus und dem Samsung Galaxy S6 Edge+ zwei größere Smartphones gleich auf. In die ersten 17 der Liste haben es nur Smartphones von Apple und Samsung geschafft, die neueren Generationen von iPhone 7, iPhone 6 Plus und iPhone 6S Plus hatten alle 83 von 100 möglichen Punkten erzielt, die Nutzer der Vorgänger-Generationen wie iPhone 5, iPhone 5S, und iPhone 6S waren mit ihren Geräten etwas weniger zufrieden – 80 Punkte von 100 möglichen. Am schlechtesten hat das iPhone 6 abgeschnitten – mit 79 Punkten steht das Gerät auf dem 17. Platz. Hier kann wohl das Bendgate eine Rolle spielen, dazu gab es im vergangenen Winter Berichte über Akku- und Touchscreen -Probleme, am meisten war das iPhone 6 betroffen.

Die Studie des American Customer Satisfaction Index basiert auf den Umfragedaten von rund 36.000 Amerikanern, die Daten hat das Institut von April 2016 bis April 2017 erhoben.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2275630