2384406

iPhone XR auf Vorrat – dennoch kein Ladenhüter

23.10.2018 | 10:25 Uhr | Peter Müller

Anders als vermutet gibt es fast alle Modelle des iPhone XR auch zwei Tage nach dem Vorbestellungsstart im Online Store.

Update vom 23.10.18:

Das iPhone XR könnte das richtige Telefon zur richtigen Zeit, schreibt "Engadget" . Millionen von iPhone-Nutzern hätten genau auf diese Upgrade-Möglichkeit gewartet, ein Smartphone von Apple, das die neueste Technik der Generation XS in sich birgt, aber zu einem deutlich niedrigeren Preis kommt – dazu eine reiche Farbauswahl bietet, wie man sie seit dem iPod Nano und dem iPod Touch nicht mehr hatte (das iPhone 5C vergessen wir einfach mal).

Wofür steht aber das "R" im Namen? Schon vor der Keynote kursierte die Interpretation, "R" stünde für "Regular", am 12. September hatte Apple dazu aber nichts gesagt. Apples Marketingchef Phil Schiller erklärt gegenüber "Engadget" aber nun, dass weder R noch S eine besondere Bedeutung hätten, also weder für "Speed" oder "Special" respektive "Regular" oder "Right time" stünden. Ihm, dem bekennenden Freund schneller und eleganter Autos würden die Buchstaben aber deshalb gefallen, weil die Autoindustrie sie für "ganz spezielle" Modelle einsetze.

So könne man auch das iPhone XR betrachten: Apple habe die Technologie, die man über Jahre für das iPhone X und seine Nachfolger entwickelte, auch an Leute geben wollen, die keine 1000 US-Dollar für ein Smartphone ausgeben wollen. Das sei eine Herausforderung für die Entwickler gewesen: Wie könne man die neueste Technik in etwas packen, das deutlich günstiger sein müsste? Zu den Antworten Apples gehörte es, auf die zweite rückwärtige Kamera und auf 3D-Touch zu verzichten. Vor allem Nutzer von Geräten wie dem iPhone 6S und dem SE dürften sich von dem neuen Modell angesprochen fühlen und bereits über einen Kauf nachdenken.

Das schlägt sich laut Ming-Chi Kuo bereits in den Zahlen nieder. Die Vorbestellungen für das iPhone XR würden die des iPhone 8 und 8 Plus aus dem Vorjahr übersteigen. Zwar hätten am Freitag merklich weniger Leute sich ein XR bestellt, als es vor ein paar Wochen Kunden für XS und XS Max getan haben, die Kurve falle aber nicht so steil ab und habe mittlerweile die für die Flaggschiffmodelle geschnitten. Die nach wie vor hohe Verfügbarkeit in Apples Online Store sei kein Indiz für schlechte Nachfrage, viele Kunden würden ihr iPhone XR über Mobilfunkprovider bestellen, um so in den Genuss von Subventionen zu kommen.

Stand vom 22.10.18:

Auf Vorrat: Wer am Freitag noch kein iPhone XR bestellt hat, der muss nicht befürchten, bis zum Dezember auf die Lieferung warten zu müssen, es sind noch ausreichend Modelle in allen Farben vorrätig. Lediglich bei den 64-GB-Modellen gibt Apple in der Regel eine Lieferzeit von ein bis zwei Wochen an, die beiden anderen Größen könne man am 26. Oktober vor Ort im Apple Store abholen.

Was ist da los, werden die bunten Einsteiger-iPhones zu Ladenhütern wie weiland die iPhone 5c? Nein, beruhigt Michael Simon von Macworld die Skeptiker. Die relativ gute Verfügbarkeit komme nicht von Desinteresse, sondern von einer etwas anderen Verkaufsstrategie. Vorbestellungen seien beim iPhone XR nicht der entscheidende Faktor, das günstigste Modell der 2018er-Jahrgangs werde mehr Laufpublikum anziehen. Denn das sei das Entscheidende beim XR: Es bietet Look und Technik des teureren iPhone XS (Max) zum attraktiven Preis.

iPhone XR – Günstige Tarife und Preise

Wer sich also für ein fast randloses Smartphone ohne Homebutton und mit starker Leistung interessiere, werde bei seinem Besuch im Apple Store zwangsläufig über das gut 250 Euro billigere iPhone XR stolpern. Dieses hat zwar nur eine rückwärtige Kamera und einen LCD-Bildschirm, der Prozessor ist aber der gleiche wie bei den teuren Modellen. Ein weiterer Punkt: Die Farben betrachtet man sich besser in natura, die Website des Apple Store bietet nur eine erste Orientierung. Wie aber Koralle, Blau, Gelb oder Rot wirklich wirken, sollte man sich selbst ansehen, solange man noch unschlüssig ist.

Kein 3D-Touch: So ersetzt das iPhone XR die Funktion

iPhone XR bei MediaMarkt bestellen

➤  iPhone XR 64 GB  
 iPhone XR 128 GB 
 iPhone XR 256 GB

iPhone XR bei Gravis bestellen

➤  iPhone XR 64 GB  
 iPhone XR 128 GB 
 iPhone XR 256 GB

iPhone XR bei Alternate bestellen

➤  iPhone XR 64 GB  
 iPhone XR 128 GB 
 iPhone XR 256 GB

Macwelt Marktplatz

2384406