2380942

iTunes-Version mit App Store: Nicht für Mojave

04.10.2018 | 12:50 Uhr | Stephan Wiesend

Die für Unternehmen gedachte iTunes-Version 12.6.4.3 ist nicht mit macOS X 10.14 Mojave kompatibel.

Eigentlich hat Apple schon mit der September 2017 vorgestellten iTunes-Version 12.7 den App Store aus seinem Allzweck-Programm entfernt.

Vor allem für Unternehmen, die Firmen-Apps über den App Store installieren, gibt es aber weiterhin für Mac und Windows die Vorversion 12.6 als Download – nach der Installation dieser Version konnte man weiter den App Store verwenden. Diese Version ist nicht nur bei Unternehmen beliebt, auch manche Heimanwender schätzen die App-Verwaltung per iTunes. Sie wird aber von Apple nicht mehr unterstützt, wenn es aber seit dem Erscheinen kleinere Updates gab.

Wie Apple jetzt auf dieser am 3. Oktober aktualisierten Support-Webseite nachträgt, ist diese Version von iTunes auch nicht mit macOS Mojave kompatibel. Eine Installation unter macOS X 10.14 schlägt fehl, iOS-Apps kann man somit nur noch per Volume Purchase Program oder die App Konfigurator installieren. Ob Apple später noch eine mit macOS Mojave kompatible App nachliefern wird, ist ungewiss.

Macwelt Marktplatz

2380942