2380942

iTunes-Version mit App Store: Nicht für Mojave

04.10.2018 | 12:50 Uhr | Stephan Wiesend

Die für Unternehmen gedachte iTunes-Version 12.6.4.3 ist nicht mit macOS X 10.14 Mojave kompatibel.

Eigentlich hat Apple schon mit der September 2017 vorgestellten iTunes-Version 12.7 den App Store aus seinem Allzweck-Programm entfernt.

Vor allem für Unternehmen, die Firmen-Apps über den App Store installieren, gibt es aber weiterhin für Mac und Windows die Vorversion 12.6 als Download – nach der Installation dieser Version konnte man weiter den App Store verwenden. Diese Version ist nicht nur bei Unternehmen beliebt, auch manche Heimanwender schätzen die App-Verwaltung per iTunes. Sie wird aber von Apple nicht mehr unterstützt, wenn es aber seit dem Erscheinen kleinere Updates gab.

Wie Apple jetzt auf dieser am 3. Oktober aktualisierten Support-Webseite nachträgt, ist diese Version von iTunes auch nicht mit macOS Mojave kompatibel. Eine Installation unter macOS X 10.14 schlägt fehl, iOS-Apps kann man somit nur noch per Volume Purchase Program oder die App Konfigurator installieren. Ob Apple später noch eine mit macOS Mojave kompatible App nachliefern wird, ist ungewiss.

2380942