2270567

„Just wanted extra lives“ – Wie ein Jailbreak für Ärger sorgen kann

02.05.2017 | 13:27 Uhr |

Wer sich ein Jailbreak auf das iPhone installiert, muss die Software strenger im Auge behalten als unter Normal-iOS.

Ein Jailbreak des iPhones ist aktuell vor allem unter Gamern beliebt, kann man doch nach der Freischaltung des Systems problemlos Spiele aus diversen Quellen installieren oder diese neu konfigurieren. Das kann aber auch Probleme bringen, wie jetzt der Nutzer eines iPhone mit Jailbreak erfuhr. Wie er auf Reddit berichtet , bekam er eine Nachricht seines Providers, eines seiner Geräte wäre bei einem Botnet-Angriff gegen Sony verwendet werden . Wie er durch Auswertung seiner Router-Daten erfuhr, war offenbar sein iPhone 6S der Schuldige. Offensichtlich hatten Hacker Kontrolle über sein iPhone erlangt und es zu einem Angriff auf die Sony-Server verwendet. Das Opfer vermutet, die Malware sei über das Tool Xmods auf sein iPhone gelangt, ein Tool für das Anpassen von Spielen: „ I literally just wanted extra lives in an offline game and now this.“, so der Nutzer. Leider ist das Entfernen von Malware von einem iPhone nicht ganz einfach und es bleibt nur das Entfernen des Jailbreaks und die komplette Neuinstallation. Zumindest gibt es mit Cydia Eraser ein Tool für das einfache Entfernen aller Änderungen.

Unsere Meinung: Das Jailbreaken eines iPhones ist für Fans von iOS-Spielen sehr verlockend. Dabei handelt man sich aber Umständen eine Menge Ärger ein, so gab es schön öfter Malware, die gezielt iPhones mit Jailbreak befällt . Im Vergleich zu den Problemen von Android-Nutzern sind iPhone nur selten betroffen. Wahrscheinlich handelt es sich nur um Einzelfälle, die Zahl der Betroffenen könnte aber auch sehr groß sein. So hatte die 2015 bekannt gewordene Malware Keyraider unerkannt Nutzerdaten von etwas 250 000 iPhones mit Jailbreak abgefangen. Empfehlen können wir die Nutzung eines Jailbreak deshalb nur sehr eingeschränkt, vor allem durch die Installation von ungeprüften Tools ist das Sicherheitsrisiko einfach zu hoch.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2270567