2294006

Kaspersky Antivirus: Kompatibilitätsprobleme mit iCloud?

23.08.2017 | 14:47 Uhr |

Laut Synium Software kann eine Schutzfunktion von Kaspersky Internet Security zu Problemen bei CloudKit bzw. iCloud führen.

Die Antivirensoftware Kaspersky Internet Security soll laut einem Bericht der Seite Mactechnews Synchronisationsprobleme bei iCloud verursachen können. Der Softwarehersteller Synium Software, der auch die Nachrichtenseite betreibt, biete eine Reihe von Mac-Apps an, darunter das bekannte Mac Stammbaum. Letzteres nutzt intensiv das iCloud-Framework CloudKit, das auch bei vielen Apple-Apps und Programmen von Drittherstellern zum Einsatz kommt. Einige Nutzer der App hatten häufige iCloud-Probleme, es gab häufig Fehlermeldungen über Synchronisationsfehler.

Nach Ergebnissen der Entwickler beruhen diese Probleme auf einem Kompatibilitätsproblem zwischen iCloud und einer Schutz-Funktion von Kaspersky Interent Security. Ist in dem beliebten Schutzprogramm die Option aktiv, alle HTTPS-Verbindungen zu prüfen, kann dies anscheinend zu Sync-Problemen bei Cloudkit zu führen. Das Problem treten reproduzierbar bei Übertragung größerer Dateien, so genannten CKAsstets auf. Die Entwickler vermuten, dass neben Mac Stammbaum auch andere Apps inklusive Apple Fotos von diesem Problem betroffen sein könnten. Laut Artikel ist Apple bereits informiert. Gibt es Probleme mit iCloud, wird deshalb die Deaktivierung dieser Kaspersky-Option empfohlen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2294006