2294320

Kaspersky Internet Security für den Mac jetzt mit VPN

24.08.2017 | 14:29 Uhr | Stephan Wiesend

Die neue Version der Antivirensoftware für den Mac ist ab dem 30. August erhältlich und beinhaltet jetzt einen VPN-Dienst.

Die Antivirensoftware Kaspersky Internet Security gehört zu den beliebtesten Antivirenprogrammen. Nicht ohne Grund, die Mac-Version gehört auch beim Antivirensoftware-Test der Macwelt regelmäßig zu den besten Scannern. Ab 30. August sind neue Versionen für Mac und Windows erhältlich. Neu in der kommenden Mac-Version sind Warnungen bei unsicheren WLAN-Netzen. Man erhält dann Warnmeldungen bei unsicheren Verbindung und unverschlüsselt übertragenen Passwörtern. Die Funktion ist permanent aktiv und empfiehlt die Nutzung der neuen Funktion "Secure Connection". Dabei handelt es sich um einen integrierter VPN-Dienst von Kaspersky, der bisher nur für die PC-Version verfügbar war. Ein Datenvolumen von 200 MB ist enthalten, zusätzliches Volumen kann gegen eine Monats- oder Jahresgebühr erworben werden.

Eine Jahreslizenz kostet 40 Euro, Mindestsystemanforderung ist OS X 10.11. Die Mac-Version ist weiterhin nur in der Ausstattungsversion Internet Security zu haben, zusätzlich gibt es noch funktionsreduzierte Version und eine kostenlos Nur-Scan-Version im App Store.

Macwelt Marktplatz

2294320