2261494

Kostenlose Preview-Version von Paragon NTFS 15

22.03.2017 | 14:50 Uhr | Stephan Wiesend

Bis September kann man die Preview-Version des NTFS-Treibers Paragon for Mac 15 kostenlos nutzen.

Will man Daten mit Windows-Anwendern austauschen, etwa per USB-Stick oder Festplatte, hat man ein Problem: Ein Windows-Rechner kann mit einem Mac-Medium nichts anfangen, ein Mac kann keine Daten auf eine NTFS-Festplatte kopieren. Es gibt zwar Dateiformate wie ExFAT und FAT, die beide Systeme unterst├╝tzen, das hilft aber wenig, wenn man gerade eine NTFS-Festplatte erhalten hat. Als zuverl├Ąssig und sehr schnell hat sich die kommerzielle L├Âsung NTFS for Mac von Paragon erw├Ąhnt, die auch einige Festplattenhersteller wie Seagate ihren Festplatten beilegen .

F├╝r Macs ab OS X 10.10 gibt es jetzt die M├Âglichkeit, die kommende Version 15 als Preview-Version zu testen . Die neue Version wurde komplett ├╝berarbeitet und bietet jetzt eine einfach bedienbare Oberfl├Ąche f├╝r die Festplattenverwaltung. Mit einem an das Festplattendienstprogramm erinnernden Tool kann man Festplatten und USB-Sticks verwalten, ├╝ber eine L├Âschfunktion ist die Formatierung ins NTFS-Format m├Âglich. Zus├Ątzlich zum Hauptprogramm bietet das Programm ein kleines Men├╝leistentool f├╝r die Verwaltung von Festplatten. Bequem kann man ├╝ber dieses Tool den F├╝llstand erfahren und externe Medien auswerfen. Nach der Installation ist die Formatierung von NTFS-Medien ├╝brigens auch mit Apples Festplattendienstprogramm m├Âglich.

Lauff├Ąhig ist die Preview-Version bis zum ersten September 2017, ab April soll die finale Version verf├╝gbar sein ÔÇô dann auch mit deutschsprachiger Oberfl├Ąche.

Macwelt Marktplatz

2261494